Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.12.2016

09:51 Uhr

Hongkong

Finanzminister tritt zurück

Die Regierung in Hongkong befindet sich weiter im Umbruch. Nachdem bereits Regierungschef Leung Chun Ying angekündigt hatte, nicht mehr kandidieren zu wollen, hat nun auch der Finanzminister seinen Rücktritt angekündigt.

Hongkongs Finanzminister John Tsang hat seinen Rücktritt angeboten. Zuvor hatte bereits Regierungschef Leung Chun Ying angekündigt, bei den kommenden Wahlen nicht mehr zu kandidieren. AFP; Files; Francois Guillot

Rücktrittsgesuch

Hongkongs Finanzminister John Tsang hat seinen Rücktritt angeboten. Zuvor hatte bereits Regierungschef Leung Chun Ying angekündigt, bei den kommenden Wahlen nicht mehr zu kandidieren.

HongkongHongkongs Finanzminister John Tsang verzichtet auf sein Amt. Tsang habe seinen Rücktritt angeboten, teilte die Regierung der chinesischen Sonderwirtschaftszone am Montag mit. Er war seit 2007 im Amt. Am Freitag hatte der umstrittene Regierungschef Leung Chun Ying angekündigt, nicht für eine zweite Amtszeit kandieren zu wollen. Der in den USA ausgebildete Tsang wurde als möglicher Nachfolger gehandelt. Die politische Spitze der halbautonomen Region Hongkong wird von einem Gremium bestimmt, das der chinesischen Führung in Peking nahesteht.

Von

ap

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×