Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2011

17:07 Uhr

Hungerkatastrophe

Uno startet Luftbrücke für Somalia

Fast 2 Millionen Menschen hungern nach einer katastrophalen Dürre am Horn von Afrika. Tausende Kinder kann nur noch Soforthilfe vor dem Tod retten. Jetzt fliegt die Uno Hilfslieferungen ins Bürgerkriegsland Somalia.

Ein erstes Uno-Flugzeug ist nach Somalia aufgebrochen, um hungernde Kinder mit Notnahrung zu versorgen. Quelle: dapd

Ein erstes Uno-Flugzeug ist nach Somalia aufgebrochen, um hungernde Kinder mit Notnahrung zu versorgen.

Nairobi/Addis AbebaDas Uno-Welternährungsprogramm (WFP) hat begonnen, über eine Luftbrücke Hilfsmittel an die Bevölkerung im dürregeplagten Somalia zu liefern. Ein Flugzeug mit zehn Tonnen Nahrungsergänzungsmitteln an Bord sei am Mittwochnachmittag in der kenianischen Hauptstadt Nairobi mit Kurs auf Mogadischu abgehoben, sagte David Orr vom WFP. In den kommenden Wochen soll es den Angaben zufolge weitere Lieferungen geben, die für unterernährte Kinder gedacht sind.    

Das WFP habe sich für die Luftbrücke entschieden, da eine Lieferung über Land angesichts von derzeit mindestens 18.000 unterernährten Kindern zu lange gedauert hätte. Die am Mittwoch gelieferte Paste auf Butterbasis würde ausreichen, um 3.500 Kinder für einen Monat zu versorgen.

Dürre in Somalia: Hungern am Horn

Dürre in Somalia

Hungern am Horn

Der Hunger wütet am Horn von Afrika wie nie zuvor: Im Nordosten des Kontinents spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Fast 11 Millionen Menschen müssen um ihr Leben bangen - die blanke Not entvölkert ganze Regionen.

Mit der Luftbrücke sollen dringend benötigte Lebensmittel für die von der Dürre betroffene Bevölkerung ins Land gebracht werden. Viele Gebiete in dem vom Bürgerkrieg zerrütteten Staat sind auf dem Landweg unzugänglich. Die Maschine hat 10 Tonnen Nahrungsmittel speziell für unterernährte Kinder an Bord. Das Flugzeug soll in den nächsten Stunden in Somalia landen. Weitere sollen in den nächsten Tagen folgen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×