Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.03.2017

11:37 Uhr

Husni Mubarak

Ägyptens Ex-Präsident aus Haft entlassen

Anfang März hatte Ägyptens oberstes Gericht Husni Mubarak endgültig vom Vorwurf freigesprochen, an der Tötung von Hunderten Demonstranten mitschuldig gewesen zu sein. Nun ist der Ex-Präsident wieder auf freiem Fuß.

Ägyptens oberstes Gericht hat Ex-Präsident Mubarak für unschuldig erklärt. dapd

Freispruch

Ägyptens oberstes Gericht hat Ex-Präsident Mubarak für unschuldig erklärt.

KairoNach sechs Jahren Haft ist der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak aus der Haft entlassen worden. Mubarak sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der ägyptischen Hauptstadt Kairo eingetroffen, sagte sein Anwalt Farid al-Deeb der ägyptischen Zeitung „Al-Masry al-Youm“. Er habe mit seiner Familie und einigen Freunden gefrühstückt.

Ägyptens oberstes Gericht hatte Mubarak Anfang März endgültig vom Vorwurf freigesprochen, an der Tötung von Hunderten Demonstranten bei den Aufständen gegen seine Herrschaft 2011 mitschuldig gewesen zu sein. Mubarak war über die Unruhen gestürzt. Er soll schwer krank sein. Der frühere Luftwaffengeneral hielt sich während der Prozesse in einem Kairoer Militärkrankenhaus auf.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×