Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.08.2015

09:44 Uhr

Industrie China

Regierung will High-Tech-Hersteller fördern

Chinas Wachstum ist ins Stocken geraten. Um die Wirtschaft wieder anzukurbeln, plant China nun ein zweijähriges Förderprogramm, finanziell unterstützt werden sollen etwa Hersteller von Robotern und Elektro-Autos.

China will Hersteller von Schienentransport, Schiffsausrüstung, Industrie-Robotern, Elektro-Autos, Landwirtschaftsmaschinen und Medizingeräten fördern. dpa

Roboter Pepper

China will Hersteller von Schienentransport, Schiffsausrüstung, Industrie-Robotern, Elektro-Autos, Landwirtschaftsmaschinen und Medizingeräten fördern.

PekingDie chinesische Regierung hat ein Förderprogramm für die Hersteller von modernster Technologie in mehreren Branchen angekündigt. Die Nationale Kommission für Entwicklung und Reform (NDRC) listete am Dienstag Schienentransport, Schiffsausrüstung, Industrie-Roboter, Elektro-Autos, Landwirtschaftsmaschinen und Medizingeräte als Nutznießer eines Zwei-Jahres-Programms zur Förderung von High-Tech-Produkten auf.

Entsprechende Unternehmen sollen Finanzhilfen erhalten und ermuntert werden, Firmen im Ausland zu übernehmen. Zudem werde die Regierung selbst ihre Produkte kaufen. China versucht angesichts eines vergleichsweise niedrigen Wachstums seine Wirtschaft auf höherwertige Industriegüter auszurichten.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×