Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.02.2004

21:22 Uhr

Kandidaten-Kür

Kerry erhält Unterstützung von Gephardt

Der derzeit aussichtsreichste Bewerber für die US-Präsidentschaft Kerry erhält Unterstützung von einem früheren Rivalen. Kerry sei der aussichtsreichste Kandidat, sagte Ex-Fraktionschef Gephardt.

HB BERLIN. Der frühere Fraktionschef der Demokraten im US-Repräsentantenhaus, Richard Gephardt, hat seine Partei aufgefordert, John Kerry zum Präsidentschaftskandidaten zu machen. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit Kerry sagte Gephardt, er halte den Senator aus Massachusetts für den geeignetsten Bewerber. Kerry sei die Führungspersönlichkeit, «die unsere Partei und unser Land für das 21. Jahrhundert brauchen», sagte Gephardt. Gephardt hatte sich zunächst selbst um die Kandidatur bemüht, war jedoch bereits nach den ersten Vorwahlen ausgestiegen. Für Kerry ist die Unterstützung von Bedeutung, da Gephardt über starken Rückhalt g im Gewerkschaftslager verfügt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×