Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.09.2011

15:15 Uhr

Konjunktur

Die Stimmung der französischen Verbraucher ist auf dem Tiefpunkt

Laut einer Studie fällt der Stimmungsindex von um 36 Punkte - auf den tiefsten Punkt seit dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers. Der Grund: Die Franzosen haben kein Vertrauen in die Sarkozy-Regierung.

Verbraucher-Stimmung auf dem Tiefpunkt: Die Franzosen haben kein Vertrauen in ihre Regierung. ap

Verbraucher-Stimmung auf dem Tiefpunkt: Die Franzosen haben kein Vertrauen in ihre Regierung.

ParisDie Stimmung der französischen Verbraucher ist einer Studie zufolge so stark wie noch nie gesunken und auf den tiefsten Stand seit dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers gefallen. Das Meinungsforschungsinstitut BVA teilte am Donnerstag mit, der Stimmungsindex sei von Juli auf September um 36 Punkte eingebrochen, vergleichen mit sechs Punkten im gleichen Zeitraum 2008. Drei Viertel der Befragten erklärten zudem, sie hätten kein Vertrauen in die Fähigkeit der Regierung von Präsident Nicolas Sarkozy, das Staatsdefizit zu verringern. Die Befragung fand am 1. und 2. September statt und umfasste knapp 1.260 Personen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×