Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.10.2011

16:47 Uhr

Kurze Unsicherheit

EU-Finanzministertreffen abgesagt

Das für Mittwoch angesetzte EU-Finanzministertreffen findet nicht statt. Die Absage sorgte für Überraschung. Der Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs findet aber statt.

Wolfgang Schäuble

BrüsselVor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs an diesem Mittwoch in Brüssel wird es kein Treffen der EU-Finanzminister geben. Das berichteten Diplomaten am Dienstag in der EU-Hauptstadt. Ein Treffen der Kassenhüter war ins Auge gefasst worden, allerdings hatte es keine offizielle Einladung dazu gegeben.

Auch die Euro-Finanzminister werden sich nicht treffen. Sie hätten ihr Programm bereits abgearbeitet, hieß es. Nach Einschätzung von Diplomaten ist eine Zusammenkunft der Minister nicht nötig, da die Staats- und Regierungschefs das Gesamtpaket zur Lösung der Euro-Schuldenkrise beschließen werden. Die technischen Arbeiten könnten von Experten unterhalb der Ministerebene erledigt werden.

Von

dpa

Kommentare (19)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

hamp

25.10.2011, 16:58 Uhr

BrüsselVor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs an diesem Mittwoch in Brüssel wird es kein Treffen der EU-Finanzminister geben. Das berichteten Diplomaten am Dienstag in der EU-Hauptstadt. Ein Treffen der Kassenhüter war ins Auge gefasst worden, allerdings hatte es keine offizielle Einladung dazu gegeben.

Auch die Euro-Finanzminister werden sich nicht treffen. Sie hätten ihr Programm bereits abgearbeitet, hieß es. Nach Einschätzung von Diplomaten ist eine Zusammenkunft der Minister nicht nötig, da die Staats- und Regierungschefs das Gesamtpaket zur Lösung der Euro-Schuldenkrise beschließen werden. Die technischen Arbeiten könnten von Experten unterhalb der Ministerebene erledigt werden.

grob ubersetzt...krise klein reden

www.steuerembargo.co.de

25.10.2011, 17:03 Uhr

Klar übersetzt "Euro-Retter haben fertig!"

Account gelöscht!

25.10.2011, 17:38 Uhr

@www.steuerembargo.co.de
>> Klar übersetzt "Euro-Retter haben fertig!"

Klar übersetzt: Du liest eine seite, die Nazi-Ideologie verbreitet und hälst Dich für einen ganz großen Durchblicker, bist aber nicht einmal in der Lage, Georg Feder oder Gustave leBon bei Wiki nachzugucken, wenn du schon zu unterbelichtet bist, von alleine darauf zu kommen, wem die beiden die Ideen eingaben, die dann aber glücklichweise statt 1000 nur 12 Jahre hielt.

Entweder du bist bescheuert oder absichtlich böswillig, hier naziverseuchte Propaganda zu promoten ...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×