Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.08.2011

12:35 Uhr

Nahe Tripolis

Libysche Rebellen nehmen wichtige Stadt ein

Die als strategische wichtig geltende Stadt Bir al-Ghanam soll von den libyschen Rebellen erobert worden sein. Bislang konnten die von der Nato unterstützten Truppen nur selten Landgewinne vermelden.

Ein Kämpfer der Rebellen nach dem Sieg in Bir al-Ghanam. Quelle: AFP

Ein Kämpfer der Rebellen nach dem Sieg in Bir al-Ghanam.

Bir al-GhanamDie libyschen Rebellen haben die strategisch wichtige Stadt Bir al-Ghanam eingenommen. Ein Reuters-Reporter vor Ort berichtete am Montag, nach Kämpfen am Wochenende sei die Stadt nun unter Kontrolle der Aufständischen. Es gebe keine Anzeichen dafür, dass sich Regierungssoldaten noch in der Stadt aufhielten. Bir al-Ghanam liegt rund 80 Kilometer südlich der Hauptstadt Tripolis.

In dem seit sechs Monaten andauerndem Bürgerkrieg haben die Rebellen trotz Unterstützung der Nato in letzter Zeit kaum entscheidende Landgewinne machen können. Die Truppen von Machthaber Muammar Gaddafi kontrollieren weiterhin die Hauptstadt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×