Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2004

10:21 Uhr

Patient auf dem Weg der Besserung

Neuer SARS-Fall in China bestätigt

In China ist ein neuer Fall der Lungenkrankheit SARS bestätigt worden. Dem Patient geht es aber schon wieder besser.

HB BERLIN. Das chinesische Gesundheitsministerium hat am Samstag bestätigt, dass in der südlichen Provinz Guangdong (Kanton) ein vierter Mensch an SARS erkrankt ist. Der Mann sei aber bereits auf dem Weg der Besserung und aus dem Krankenhaus entlassen worden, hieß es.

In der vergangenen Woche hatten die Gesundheitsbehörden gesagt, der letzte von drei SARS-Patienten dieses Winters habe das Krankenhaus verlassen können. Im vergangenen Jahr waren weltweit 774 Menschen an SARS gestorben, 349 davon in China.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×