Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Referendum, Terror und Deniz Yücel

Die Türkei ein Jahr nach dem Putsch

Ein Jahr nach dem Putschversuch dominiert noch immer die Angst in der Türkei. Ob Volksabstimmung, Anschlag oder Denis Yücel: In den letzten zwölf Monaten hat Erdogan die Türkei ganz schön verändert.

  • zurück
  • 1 von 11
  • vor
Teile des Militärs beginnen einen Putsch der am Tag darauf niedergeschlagen wird. Präsident Recep Tayyip Erdogan macht den in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen verantwortlich. dpa

15. Juli 2016

Teile des Militärs beginnen einen Putsch der am Tag darauf niedergeschlagen wird. Präsident Recep Tayyip Erdogan macht den in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen verantwortlich.

Bild: dpa

Erdogan ruft den Ausnahmezustand aus, der am Tag darauf in Kraft tritt. Mehr als 100.000 Staatsbedienstete werden in den Folgemonaten entlassen, mehr als 50.000 Menschen werden inhaftiert. dpa - picture alliance

20. Juli

Erdogan ruft den Ausnahmezustand aus, der am Tag darauf in Kraft tritt. Mehr als 100.000 Staatsbedienstete werden in den Folgemonaten entlassen, mehr als 50.000 Menschen werden inhaftiert.

Bild: dpa - picture alliance

Die Türkei und Russland legen ihre Krise wegen des Abschusses eines russischen Kampfflugzeugs bei. Elf Tage später billigt das türkische Parlament auch die Aussöhnung mit Israel. Erdogans Fokus wendet sich ab vom Westen, hin zu neuen Verbündeten. AP

9. August

Die Türkei und Russland legen ihre Krise wegen des Abschusses eines russischen Kampfflugzeugs bei. Elf Tage später billigt das türkische Parlament auch die Aussöhnung mit Israel. Erdogans Fokus wendet sich ab vom Westen, hin zu neuen Verbündeten.

Bild: AP

Türkische Truppen marschieren in Nordsyrien ein. Sie beginnen eine verlustreiche Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), bekämpfen aber auch kurdische Milizen. dpa

24. August

Türkische Truppen marschieren in Nordsyrien ein. Sie beginnen eine verlustreiche Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), bekämpfen aber auch kurdische Milizen.

Bild: dpa

Ein Gericht verhängt Untersuchungshaft gegen Selahattin Demirtas, den Chef der zweitgrößten Oppositionspartei HDP. Neben Demirtas werden mehrere weitere HDP-Abgeordnete inhaftiert. AFP

4. November

Ein Gericht verhängt Untersuchungshaft gegen Selahattin Demirtas, den Chef der zweitgrößten Oppositionspartei HDP. Neben Demirtas werden mehrere weitere HDP-Abgeordnete inhaftiert.

Bild: AFP

Bei einem Anschlag in Istanbul sterben 45 Menschen, die meisten davon Polizisten. Zu der Tat bekennt sich die TAK, eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK. AFP

10. Dezember

Bei einem Anschlag in Istanbul sterben 45 Menschen, die meisten davon Polizisten. Zu der Tat bekennt sich die TAK, eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK.

Bild: AFP

Der russische Botschafter Andrej Karlow wird bei einem Attentat in Ankara getötet. Der Täter ist ein 22 Jahre alter türkischer Polizist, er wird erschossen. dpa

19. Dezember

Der russische Botschafter Andrej Karlow wird bei einem Attentat in Ankara getötet. Der Täter ist ein 22 Jahre alter türkischer Polizist, er wird erschossen.

Bild: dpa

Ein Terrorist greift die Silvesterfeier im Istanbuler Club Reina an und tötet 39 Menschen. Der IS bezichtigt sich der Tat. dpa

1. Januar 2017

Ein Terrorist greift die Silvesterfeier im Istanbuler Club Reina an und tötet 39 Menschen. Der IS bezichtigt sich der Tat.

Bild: dpa

Der deutsch-türkische „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel wird in Istanbul unter Terrorvorwürfen festgenommen. 13 Tage später wird Untersuchungshaft gegen ihn verhängt. Neben Yücel sitzen mehr als 150 weitere Journalisten in der Türkei im Gefängnis. dpa

13. Februar 2017

Der deutsch-türkische „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel wird in Istanbul unter Terrorvorwürfen festgenommen. 13 Tage später wird Untersuchungshaft gegen ihn verhängt. Neben Yücel sitzen mehr als 150 weitere Journalisten in der Türkei im Gefängnis.

Bild: dpa

Erdogan gewinnt das Verfassungsreferendum zur Einführung eines Präsidialsystems knapp. Davor kommt es wegen Nazi-Vergleichen Erdogans zu schweren Spannungen mit Deutschland. dpa

16. April 2017

Erdogan gewinnt das Verfassungsreferendum zur Einführung eines Präsidialsystems knapp. Davor kommt es wegen Nazi-Vergleichen Erdogans zu schweren Spannungen mit Deutschland.

Bild: dpa

Erdogan wird wieder zum Vorsitzenden der Regierungspartei APK gewählt. Nach der Verfassungsreform darf der Präsident wieder einer Partei angehören. Reuters

21. Mai 2017

Erdogan wird wieder zum Vorsitzenden der Regierungspartei APK gewählt. Nach der Verfassungsreform darf der Präsident wieder einer Partei angehören.

Bild: Reuters

  • zurück
  • 1 von 11
  • vor

Weitere Galerien

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Immobilien der Stars: Wohnen wie eine TV-Chirurgin

Immobilien der Stars

Wohnen wie eine TV-Chirurgin

Ellen Pompeo, den meisten aus Grey's Anatomy bekannt, verkauft ihr Anwesen in Sag Harbor. Fünf Jahre nutzte sie das Haus mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern als Sommerresidenz. Jetzt wurde es ihr zu klein.

Zitate der Woche: „Mit einem Wasserkopf an Verwaltung“

Zitate der Woche

„Mit einem Wasserkopf an Verwaltung“

In der Politik gibt die Große Koalition den Takt an. Die Kanzlerin erhält Lob von einem Weltkonzern-Chef. Leipzigs Trainer will nicht jammern. Und ein Stahlkonzern steht unter Druck. Die Zitate der Woche.

Orthodoxer Feiertag: Putin nimmt ein Bad – im Eiswasser

Orthodoxer Feiertag

Putin nimmt ein Bad – im Eiswasser

Wladimir Putin inszeniert sich gerne mit freiem Oberkörper. Dieses Mal ließ Russlands Präsident die Öffentlichkeit an einem religiösen Ritual teilhaben. Er feierte wie Tausende Russen Epiphanias – mit einem eisigen Bad.

Top Ten: Auf diese E-Autos fahren die Deutschen ab

Top Ten

Auf diese E-Autos fahren die Deutschen ab

25.056 Autos mit Elektroantrieb hat das Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr registriert. Besonders gerne haben E-Auto-Käufer auch 2017 bei kleinen Autos zugeschlagen. Die Top Ten der Meistverkauften.

Lexus LF-1 Limitless: Ausblick auf ein neues Flaggschiff

Lexus LF-1 Limitless

Ausblick auf ein neues Flaggschiff

Lexus baut bei seiner Modellpalette oben an: Wie das künftige Flaggschiff der Marke in den USA aussehen könnte, zeigt eine neue Studie. Nicht nur ihr extrovertiertes Design schlägt eine Brücke in die Zukunft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×