Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.11.2016

17:41 Uhr

Russland

Putin lädt chinesischen Präsidenten Xi ein

Kremlchef Wladimir Putin hat den chinesischen Präsidenten Xi Jinping für 2017 nach Russland eingeladen. Details wurden zunächst nicht bekannt. China ist Russlands wichtigster Handelspartner – noch vor Deutschland.

Der Kremlchef will sich im kommenden Jahr mit dem chinesischen Präsidenten treffen. dpa

Wladimir Putin

Der Kremlchef will sich im kommenden Jahr mit dem chinesischen Präsidenten treffen.

MoskauKremlchef Wladimir Putin hat den chinesischen Präsidenten Xi Jinping für 2017 nach Russland eingeladen. Das teilte der Kreml am Dienstag bei einem Treffen Putins mit dem chinesischen Regierungschef Li Keqiang in Moskau mit. Details waren zunächst nicht bekannt. Regierungschef Li bezeichnete Moskau als strategischen Partner. China ist Russlands wichtigster Handelspartner noch vor Deutschland.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×