Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.03.2014

19:56 Uhr

Snowden im Video-Interview

„Uns fehlt der Fokus auf das Wesentliche“

VonAstrid Dörner

Edward Snowden auf einem Startup-Festival in den USA? Zumindest per Videochat ist dies am Montagabend geschehen. Der Whistleblower bewies erneut Geschick für Inszenierung, verzichtete jedoch auf weitere Enthüllungen.

Snowden via Livestream

„Die NSA steckt die Zukunft des Internets in Brand“

Snowden via Livestream: „Die NSA steckt die Zukunft des Internets in Brand“

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

AustinEdward Snowden  wird so schnell keinen Fuß auf amerikanischen Boden setzten. Doch am Montag war der NSA-Whistleblower immerhin virtuell anwesend. Per Video-Konferenz wurde er aus Russland ins Startup-Festival „South by Southwest“ zugeschaltet.

Es ist einer der wenigen live Video-Auftritt des 30-Jährigen. Er hätte mit jedem großen Nachrichtensender der Welt sprechen können. Doch der ehemalige CIA-Mitarbeiter entschied sich für einen anderen Weg. Er wendet sich direkt an die Gemeinde von Programmierern, App-Entwicklern und Tech-Experten, die sich seit Tagen auf dem Festival austauschen.

Was die NSA alles kann

Informationen aus dem Internet

Die NSA kann auf verschiedene Weise Informationen aus dem Internet abgreifen. Zum einen werden mit Hilfe des britischen Partnerdienstes GCHQ Datensätze direkt aus Glasfaser-Kabeln abgefischt. Zum anderen sollen sich die Spione in den Datenverkehr zwischen den Rechenzentren von Google und Yahoo eingeklinkt haben. Nach dem amerikanischen Auslandsspionagegesetz kann die NSA zudem Zugang zu Nutzerinformationen bei Internet-Konzernen beantragen.

Handy-Telefonate abhören

Die NSA kann Handy-Telefonate abhören. Die Verschlüsselung des weit verbreiteten GSM-Standards ist schon seit langem geknackt. Der US-Geheimdienst hat dies wohl auch ausgenutzt, um das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu überwachen.

Daten aus Zahlungsdiensten

Die NSA sammelt Daten aus internationalen Zahlungsdiensten. Unter anderem seien die Systeme von Visa und Mastercard betroffen, schrieb der „Spiegel“.

Schwachstellen in Verschlüsselungsverfahren

Die NSA unterwandert die Verschlüsslung von Daten im Internet. Unter anderem wurden dafür Schwachstellen in Verschlüsselungsverfahren eingeschleust.

Aktive Online-Angriffe

Die USA führen auch aktive Online-Angriffe aus, bei denen Spionage- oder Schadsoftware auf Computer von Zielpersonen geladen wird.

Überwachungs-Implantate für Computer

Die NSA hat eine Abteilung, die Überwachungs-Implantaten für Computer, Handys oder andere Technik entwickelt. Dazu gehören zum Beispiel Monitor-Kabel, über die man das Bild von einem Bildschirm abgreifen kann, sowie Bauteile, dank denen der Geheimdienst Zugriff auf Computer ohne Internet-Anschluss bekommt.

Snowden hat die Internet-Welt verändert. Seine Enthüllungen über die massiven Abhörprogramme der NSA haben eine Welle der Empörung ausgelöst, bei der Bundesregierung ebenso wie in anderen Ländern in Europa und Südamerika und in den Konzernzentralen von Google, Facebook und anderen Internet-Unternehmen, deren Daten ebenfalls von der NSA abgefangen werden.

„Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die Mehrheit der amerikanischen Telefonkommunikation für Jahre gespeichert wird. Dabei haben zwei unabhängige Studien des Weißen Hauses belegt, dass das gar keinen Wert hat“, sagt Snowden. Attacken wie zuletzt der Terroranschlag bei dem Marathon in Boston im vergangenen Jahr seinen trotzdem passiert. „Uns fehlt der Fokus auf das Wesentliche“, kritisiert Snowden.

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

10.03.2014, 20:50 Uhr

Ein Überwachungsstaat - oder viel mehr? (?)

SIE sollten Dringend damit beginnen eigene Schlüsse zum Status Quo zu ziehen! (!)

hier (11. Oktober 2012) :
http://www.heise.de/tp/blogs/foren/S-zu-Heavy-oder-Realitaet/forum-239802/msg-22559122/read/

und sich dieser Scheinwelt bewusst werden.
Die Gegenwart klärt das Leben der Zukunft für viele 100 Jahre,
das, "unser" oder Fremden Land/“EUR-ZONE“ („US Washington D.C.“ & „City of London“) ist ein Stasi/Nazi System das Ihnen per Glotze (Brot & Spiele - Kolosseum Turbo) ein Drehbuch vorspielt und nach jeder „abgedrehten Szene“ (Libyen/Syrien/GR/Rettungsschirme/ESM/Rauchverbot/Dioxineier) ermitteln wie bei der Handy-Funkzellen-Datenanalyse,
Analysetools/Suchalgorithmen aus den Gesprächsinhalten ALLER Handybesitzer (bis zu 1.800 Vokabeln/pro Tool) den Grad ihrer Zufriedenheit/betäubenden Ohnmacht um falls es Nötig scheint,
per Public-Relation (MassenMedien) noch "Schlagzeilen/..." nachzureichen
hier:
http://skadenz.sk.funpic.de/wordpress/

und das hier:
http://www.heise.de/tp/foren/S-Das-Buch-Moses/forum-272117/msg-24572155/read/showthread-1/

Dieser ganze Über_wachungsstaat-Massen-Suggestion-Hypnose bricht in sich zusammen wenn die Leute ihr Handys in die Schublade legen!

die Schneemann-Intrige (des ci.ei.ai-Snowden)
"die Total Überwachung einfach Sozialisieren (sind doch Alle betroffen?)"
schmilzt wie Softeis in der Sonne ... wie schon bei Wikileaks geschehen!

Wir sind Diejenigen die es in der Hand haben, wir sind die Betroffenen doch nur, wenn wir uns Treffen lassen.

Wie dieser Bankensozialismus (EZB, IWF, Weltbank, Fed - der Fette Kater Goldman Soch und Komplitzen)
der sofort zusammen brechen würde,
wenn SIE ihre Gelder vom der Bank abheben, keine Kredite fordern würden!
und zwar Sofort!

Account gelöscht!

10.03.2014, 21:19 Uhr

>" Attacken
wie zuletzt der Terroranschlag bei dem Marathon in Boston im vergangenen Jahr "< ??

die Selben Verantwortlichen wie 9/11, wie Madrid, wie Londoner U-Bahn, wie Oslo
die "Konstruktöre" der globalisierten 1/2 Welt des Banken-Sozialismus im Totalitären Überwachungs-/Kontroll-Staats.
Kurz über Lang werden die Zinssätze angehoben und der wertlose Papier-Dollar in Imobilien, Seen, Wälder, Flughäfen, Häfen in Werthaltigen Grundbesitz umgetauscht werden, weil die Kreditnehmer die Zinslast nicht mehr tragen können!

Wir kaufen Manhattan und ganze Länder wie Polen, Tschechien, Ungarn(hat sich zum Glück befreien können – ein 3x Hurra Ungarn!)
die ganze EUR-ZONE? (mit GARANTIE!)

hier:
https://www.youtube.com/watch?v=FwmUUhsfKuc

Account gelöscht!

13.03.2014, 20:37 Uhr

die post-Konsumgesellschaft ....

als pdf hier:
http://www.krisen-info-netzwerk.com/downloads/Was_erwartet_uns-Eine_Reise_durch_die_Zeit.pdf

... braucht keine Supernation,
aus Humankapital - wie Schlachtvieh-Großmastanlage mit Chip im Ohr / Handy in der Tasche - (Rückmeldung zur Befindlichkeiten für die Gegensteuerung - Glotze/Medien bestimmt)

Weltmächte haben ausgespielt!
Tick-Tack-Tick-Tack-Tic... ...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×