Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.05.2013

20:18 Uhr

Spanien

Drei Tote bei Explosion in Militärstützpunkt

Bei einer Explosion in einer Militärbasis im Süden Spaniens sind mindestens drei Soldaten ums Leben gekommen. Der Stützpunkt war Sitz einer Bombenentschärfungseinheit.

Spanische Flagge: Auf einem Militärstützpunkt gab es eine Explosion. Reuters

Spanische Flagge: Auf einem Militärstützpunkt gab es eine Explosion.

MadridBei einer Explosion auf einem Militärstützpunkt der spanischen Eliteeinheit La Legión sind in Viator im Südspanien drei Unteroffiziere ums Leben gekommen. Wie Medien unter Berufung auf Sprecher der spanischen Streitkräfte berichteten, gab es bei dem mutmaßlichen Unfall am Montag außerdem zwei Verletzte.

Die Gründe für die Explosion im Waffen- und Munitionslager der Basis blieben zunächst unbekannt. Alle Opfer seien Waffenexperten der ehemaligen spanischen Fremdenlegion gewesen, hieß es. Ermittlungen seien aufgenommen worden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×