Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.02.2012

21:27 Uhr

Telefonat mit Merkel

Obama lobt Hilfspaket für Griechenland

US-Präsident Barack Obama hat die Einigung der Euro-Länder auf ein neues Hilfspaket für Griechenland gelobt. In einem Telefonat dankte er Bundeskanzlerin Angela Merkel zudem für ihre Führungsrolle in der Euro-Krise.

Obama dankte Merkel für ihre Führungsrolle in der Euro-Krise. Reuters

Obama dankte Merkel für ihre Führungsrolle in der Euro-Krise.

WashingtonUS-Präsident Barack Obama hat in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Einigung der Euro-Partner auf ein neues Hilfspaket für Griechenland als wichtigen Schritt gewürdigt. Wie der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, am Dienstag weiter mitteilte, dankte Obama Merkel für deren Führungsrolle.

Beide Politiker hätten ferner darin übereingestimmt, dass der geplante EU-Finanzpakt, jüngste Aktionen der Europäischen Zentralbank sowie Reformschritte Spaniens und Italiens ebenfalls „positive Schritte“ bei der Bekämpfung der Eurokrise seien.

Carney sagte zugleich, dass nach Ansicht des Weißen Hauses weitere Maßnahmen notwendig seien, „und wir ermutigen unsere europäischen Freunde, diese Maßnahmen zu ergreifen“.

Die Euro-Finanzminister hatten zuvor neue Kredithilfen von 130 Milliarden Euro für Griechenland beschlossen. Die privaten Gläubiger wollen zudem auf Forderungen in Höhe von 107 Milliarden Euro verzichten.

Von

dpa

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

21.02.2012, 22:42 Uhr

Einmal mehr wurde die Wall Street und die Londoner Börse mit deutschen Steuergeldern gerettet. Da darf der US-Präsident ruhig mal zum Höhrer greifen.

Account gelöscht!

22.02.2012, 09:07 Uhr

Wenn die Amis die Europäer loben, dann muss das für das die gelobt werden zum Vorteil der Amis und Nachteil der Europäer sein, also Schrott.

Account gelöscht!

22.02.2012, 10:46 Uhr

Außerdem hat ja das BVG die Höchstgrenze der deutschen Haftungssumme bereits auf 211 Mrd. € festgelegt. Die jetzige Hilfe wäre deshalb auch verfassungswidrig. Das sollten unsere Abgeordnete bei der Abstimmung bedenken, falls sie an Alzheimer leiden.

Eine Lektüre für unsere Abgeordneten, damit sie später nicht behaupten können, dass sie von nichts was gewusst hätten ...
http://www.strana-sas.sk/file/558/EURORETTUNGSSCHIRM%20Der%20Weg%20zum%20Sozialismus.pdf

http://siggi40.de/s/cc_images/cache_2411972938.jpg?t=1327410848
http://siggi40.de/s/cc_images/cache_2411271334.jpg?t=1321186385
http://siggi40.de/s/cc_images/cache_2411271105.jpg?t=1321185567

Obama ist natürlich in erster Linie um seine Bankster besorgt. Bei einem Konkurs Griechenlands wären Kreditausfallversicherungen in Höhe von 200 Mrd. Euro fällig und eine Lawine auslösen, die die größten US-Banken schon wieder in den Abgrund blicken lassen würde.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×