Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.11.2014

09:02 Uhr

Trotz Waffenstillstands

Donezk steht erneut unter Beschuss

Die Hochburg der prorussischen Rebellen steht am Mittwoch unter schwerem Artilleriebeschuss, besonders der strategisch wichtige Flughafen der Stadt steht immer wieder unter Beschuss – trotz der abgemachten Waffenruhe.

Immer wieder wird das ost-ukrainische Donezk Ziel von Angriffen, viele Häuser sind zerstört. dpa

Immer wieder wird das ost-ukrainische Donezk Ziel von Angriffen, viele Häuser sind zerstört.

DonezkDie prorussische Rebellenhochburg Donezk in der Ost-Ukraine ist trotz des Waffenstillstands erneut unter Beschuss geraten. Ein Reuters-Korrespondent im Stadtzentrum hörte am Mittwoch laute Explosionen nach einem schweren Artilleriebeschuss. Wer geschossen hat, blieb zunächst unklar.

Besonders der strategisch wichtige Flughafen von Donezk wird nahezu täglich unter Feuer genommen. Die Ukraine beschuldigt Russland, den Rebellen mit Waffen und Soldaten zu helfen.

Von

rtr

Kommentare (10)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Frau Helga Trauen

12.11.2014, 09:11 Uhr

Und Erika meint, dass Doneszk jemals wieder zu Kiew gehören wird? Lächerlich!

aza azaziel

12.11.2014, 09:31 Uhr

“Die prorussische Rebellenhochburg Donezk in der Ost-Ukraine ist trotz des Waffenstillstands erneut unter Beschuss geraten. …. ….. Wer geschossen hat, blieb zunächst unklar.” ??????

Beschiessen sich die Rebellen am Ende vielleicht selbst?

Herr der Ringe

12.11.2014, 10:15 Uhr

>> laute Explosionen nach einem schweren Artilleriebeschuss. Wer geschossen hat, blieb zunächst unklar >>

Das ist nicht unklar, sondern SONNENKLAR : die Aufständischen werden sich wohl nicht selbst mit Artillerie beschießen....?

Die Junta ballert aus allen Kanonen auf die Zivilbevölkerung....

für den Westen ballert die Junta auf Spatzen. Aus Stalinorgeln. Das ist auch sonnenklar.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×