Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.10.2017

12:51 Uhr

Türkei

Ankara lässt weiteren Deutschen frei

Entspannung im Streit zwischen der Türkei und Deutschland: Ankara hat einen weiteren deutschen Staatsbürger aus dem Gefängnis entlassen. Trotzdem sitzen dort immer noch elf Deutsche wegen politischer Vorwürfe in Haft.

Ankara lässt weiteren Deutschen frei dpa

Deutsche und türkische Fahne

Die angespannte Lage zwischen den Ländern scheint sich zu entspannen.

BerlinDie Türkei hat einen weiteren deutschen Staatsbürger aus dem Gefängnis entlassen. „Es ist (...) ein deutsch-türkischer Staatsangehöriger, der wegen politischer Vorwürfe seit dem 26. Mai dieses Jahres inhaftiert war, zwischenzeitlich entlassen worden“, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes am Mittwoch in Berlin.

„Somit sind nunmehr elf deutsche Staatsangehörige aufgrund politischer Vorwürfe in der Türkei in Haft.“ Die deutsch-türkischen Beziehungen sind derzeit stark angespannt.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×