Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.09.2011

19:40 Uhr

Vorbild KfW

Griechenland plant Bank nach deutschem Modell

Der griechische Wirtschaftminister will seinem Land mit einer neuen Institution auf die Sprünge helfen: Eine staatliche Investitionsbank soll Mittelständler mit Krediten versorgen - Vorbild ist die deutsche KfW-Bank.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dient als Vorbild für eine griechische Investitionsbank. dpa

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dient als Vorbild für eine griechische Investitionsbank.

BerlinDas hoch verschuldete und rezessionsgeplagte Griechenland will seine Wirtschaft auch mit Hilfe einer staatlichen Investitionsbank wieder in Schwung bringen. Man spreche mit der Bundesregierung darüber, wie eine neue griechische Investitionsbank nach Art der deutschen KfW geschaffen werden könnte, sagte Wirtschaftsminister Michalis Chrysochoides „Spiegel Online“.

Die Bank solle die mittelständischen Unternehmen des Landes mit dringend benötigten Krediten versorgen. Außerdem solle sie Großprojekte, etwa im Energiesektor oder bei der Infrastruktur, finanzieren. In einigen Wochen würden Details zu der Bank vorliegen.

Zuversichtlich zeigte sich Chrysochoides, dass die Troika aus Europäischer Union, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds die nächste Kredittranche bewilligt. Man habe alles getan, um keine Probleme mit der Troika zu schaffen. Die verlangte Privatisierung von Staatsbetrieben gehe aber nicht so schnell voran. Sie habe auch in Ostdeutschland Jahre gedauert.

Von

rtr

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Pendler

16.09.2011, 19:50 Uhr

Na bitte geht doch

Wäre es möglich, dass wir uns die sinnlosen Umschreibungen sparen und sagen einfach dazu:

"DEUTSCHE Bank"

LOL

16.09.2011, 20:34 Uhr

Wer den Griechen noch glaubt ist selber schuld.

Ist doch sonnenklar was wirklich geschehen wird:
Diese „Bank“ wird einfach den griechischen Konsum weiterfinanzieren und so hinten rum die Staatsverschuldung Griechenlands erhöhen. Die Kredite werden dann irgendwann wieder mit deutschem Steuergeld zurückgezahlt werden müssen.

Vorher soll sich der deutsche Politiker aber noch gebauchpinselt fühlen, da ja eine deutsche Bank als Vorbild dient, um dann als Gegenleistung einfach nicht so genau hinzuschauen wohin die Kredite wirklich fließen…

Und täglich grüßt der Euro-Betrug…

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×