Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2008

15:36 Uhr

250 Milliarden Dollar erwartet

US-Haushaltsdefizit steigt massiv an

Das US-Haushaltsdefizit wird in diesem Jahr auf 250 Mrd. Dollar (171,5 Mrd. Euro) steigen, wie der Haushaltsausschuss des Repräsentantenhauses am Mittwoch mitteilte. Dabei seien die Gelder für das von Präsident George W. Bush geplante Konjunkturpaket von mindestens 150 Mrd. Dollar noch nicht eingerechnet.

HB WASHINGTON. Ein Grund für das wachsende Defizit seien zurückgehende Steuereinnahmen wegen der gesunkenen Gewinne der Unternehmen, hieß es aus informierten Kreisen. Im vergangenen Jahr lag das Haushaltsdefizit bei 163 Mrd. Dollar (111 Mrd. Euro).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×