Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.08.2016

16:36 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern

Insa-Umfrage sieht AfD vor CDU

Vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern zeichnet sich ein enges Rennen ab. In den bislang veröffentlichten Umfragen lag die AfD auf dem dritten Rang. Bei einer neuen Erhebung liegt sie sogar vor der CDU.

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern

CDU-Kandidat Caffier warnt vor AfD

Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern: CDU-Kandidat Caffier warnt vor AfD

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

BerlinVor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag liegt die AfD einer neuen Umfrage zufolge vor der CDU. Die Rechtspopulisten kämen nach der am Mittwoch veröffentlichten Erhebung des Instituts Insa im Auftrag der Zeitschrift „Cicero“ auf 23 Prozent und wären zweitstärkste Partei hinter der SPD. Die Sozialdemokraten schaffen es darin auf 28 Prozent, die CDU erreicht nur 20 Prozent.

In anderen bislang veröffentlichten Umfrage lag die AfD – wenn auch teilweise nur knapp – hinter den Christdemokraten auf dem dritten Rang der Parteienkonkurrenz. Für die repräsentative Erhebung wurden am Montag 1031 Menschen telefonisch befragt. Die Fehlertoleranz liegt bei drei Prozentpunkten.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×