Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Special

08.04.2016

01:01 Uhr

New Yorks Ex-Bürgermeister

Rudy Giuliani will für Trump stimmen

Zuspruch für Trump: Rudy Giuliani, der frühere Bürgermeister von New York, will bei den Vorwahlen der Republikaner im US-Staat New York für den Milliardär stimmen. Giuliani war während 9/11 Bürgermeister der Metropole.

Der frühere Bürgermeister von New York will Donald Trump unterstützen. dpa

Rudy Giuliani

Der frühere Bürgermeister von New York will Donald Trump unterstützen.

New YorkDonald Trump bekommt bei seinen Bemühungen um die US-Präsidentschaft Unterstützung von dem ehemaligen New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani. Dieser will bei den Vorwahlen der Republikaner im US-Staat New York am 19. April für den Milliardär stimmen. Giulianis Sprecher Jake Menges sagte am Donnerstag, der Ex-Bürgermeister betrachte Trump als Freund.

Giuliani war während der Terroranschläge vom 11. September 2001 Bürgermeister von New York City. 2008 hatte er sich vergeblich um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner bemüht.

Er ist mehrmals öffentlich mit Trump aufgetreten, unter anderem im vergangenen Sommer bei einem Golfturnier, nachdem der Unternehmer seine Präsidentschaftsbewerbung bekanntgegeben hatte.

Von

ap

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×