Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Special

28.10.2016

14:02 Uhr

ZDF-Politbarometer

Deutsche sehen Trump-Sieg als Gefahr für Verhältnis zur USA

Die Mehrheit der Deutschen sieht das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA laut einer Umfrage in Gefahr, wenn die Amerikaner Donald Trump zum Präsidenten wählen. Nur zwei Prozent glauben an eine bessere Beziehung.

Die Mehrheit der Deutschen sieht einer Umfrage zufolge eine Gefahr für das deutsch-amerikanische Verhältnis, falls der Republikaner zum US-Präsidenten gewählt wird. Reuters

Donald Trump

Die Mehrheit der Deutschen sieht einer Umfrage zufolge eine Gefahr für das deutsch-amerikanische Verhältnis, falls der Republikaner zum US-Präsidenten gewählt wird.

BerlinDie Mehrheit der Deutschen sieht einer Umfrage zufolge eine Gefahr für das deutsch-amerikanische Verhältnis, falls der Republikaner Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wird. Rund 80 Prozent der Befragten glauben, dass sich die Beziehungen beider Länder verschlechtern, falls Trump die Wahl am 8. November gewinnt. Dagegen denken nur vier Prozent der Befragten, dass sich die Beziehungen bei einem Wahlsieg der Demokratin Hillary Clinton verschlechtern würden.

Dies ist das Ergebnis des neuen ZDF-„Politbarometers“, einer am Freitag veröffentlichten repräsentativen Untersuchung der Forschungsgruppe Wahlen.

Dass sich das Verhältnis zu den USA verbessern wird, glauben demnach nur die wenigsten: Bei Clinton gehen 15 Prozent davon aus, zwei Prozent sind es bei Trump. Eine große Mehrheit (74 Prozent) ist der Ansicht, dass sich unter Führung Clintons das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA nicht groß ändern würde (Trump: 13 Prozent).

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×