Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Luxus-Nudeln

Einblicke in die Teigwarenfabrik Fabbri

VonRegina Krieger

Klein, hochspezialisiert und exzellent in der Nische: die Teigwarenfabrik Fabbri ist typisch für die italienische Wirtschaftsstruktur. Eindrücke vom Besuch beim Hersteller der Luxus-Pasta.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • vor
Giovanni Fabbri mit der Pasta im Trockenraum.

Aufwendige Herstellung

Giovanni Fabbri mit der Pasta im Trockenraum.

Durch die bronzescheiben mit verschiedenen Perforationen für Spaghetti oder andere Formen wird der Pastateig gedrückt

Schwere Bronzescheiben

Durch die bronzescheiben mit verschiedenen Perforationen für Spaghetti oder andere Formen wird der Pastateig gedrückt

In einen kleinen Museum erklärt Giovanni Fabbri die Herstellung der Pasta.

Pasta-Museum

In einen kleinen Museum erklärt Giovanni Fabbri die Herstellung der Pasta.

Ein historisches Foto aus Strada in Chianti: die Piazza mit der Teigwarenfabrik.

Blick in die Vergangenheit

Ein historisches Foto aus Strada in Chianti: die Piazza mit der Teigwarenfabrik.

Giovanni Fabbri und Handelsblatt-Reporterin Regina Krieger.

Zu Besuch in der Teigwarenfabrik Fabbri

Giovanni Fabbri und Handelsblatt-Reporterin Regina Krieger.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • vor

Weitere Galerien

Blick in die Zukunft: Diese Produkte werden in zehn Jahren unseren Alltag erleichtern

Blick in die Zukunft

Diese Produkte werden in zehn Jahren unseren Alltag erleichtern

Uber, Snapchat, Facetime: Vor zehn Jahren gab es diese Dienste nicht, heute sind sie selbstverständlich. Zukunftsforscher Thomas Frey hat eine Liste mit Produkten erstellt, die künftig den Alltag bestimmen könnten.

Burka & Co.: Wie sich muslimische Frauen verschleiern

Burka & Co.

Wie sich muslimische Frauen verschleiern

Österreich hat das Burka-Verbot beschlossen. Das Gesetz verbietet es Frauen, sich im öffentlichen Raum komplett zu verhüllen. Doch die Burka ist nicht die einzige Form der Verschleierung muslimischer Frauen.

Menschliches Versagen im Job: In der Haut dieser Mitarbeiter will niemand stecken

Menschliches Versagen im Job

In der Haut dieser Mitarbeiter will niemand stecken

Bei Amazon legt ein Mitarbeiter aus Versehen Teile des Internets lahm, bei der Förderbank KfW gehen Milliardenbeträge versehentlich an mehrere Banken. Ein Überblick über menschliche Fehler mit Folgen.

Neue Ein-Pfund-Münze: Das ist das „sicherste Geldstück der Welt“

Neue Ein-Pfund-Münze

Das ist das „sicherste Geldstück der Welt“

Ein echter Hingucker im Portemonnaie: Die neue britische Pfund-Münze löst nach mehr als 30 Jahren das alte Geldstück ab. Weshalb die Nachfolgerin als das „sicherste Geldstück der Welt“ gilt.

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Hochhäuser-Ranking: Der „längste“ Wolkenkratzer der Welt – und seine großen Brüder

Hochhäuser-Ranking

Der „längste“ Wolkenkratzer der Welt – und seine großen Brüder

Ein US-Architekturbüro hat seine Pläne für den „Big Bend“ veröffentlicht. Der Wolkenkratzer soll statt einer Spitze einen Bogen bekommen und wäre das „längste“ Hochhaus der Welt. Bisher zählte vor allem eins: die Höhe.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×