Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2009

19:46 Uhr

Politik

Zumwinkel und das kalte Herz

Klaus Zumwinkel, wegen Steuerhinterziehung angeklagter Ex-Postchef, zeigte sich vor Gericht geständig und einsichtig. „Das war der größte Fehler meines Lebens“, sagte Zumwinkel. Das Gerichtsverfahren wird zu einem Lehrstück über die Freuden der Reue – genau wie das Theaterstück „Das kalte Herz“ am Bochumer Schauspielhaus.

Vor dem Bochumer Landgericht geständig: Steuersünder Klaus Zumwinkel. Foto: dpa dpa

Vor dem Bochumer Landgericht geständig: Steuersünder Klaus Zumwinkel. Foto: dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×