Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2002

16:20 Uhr

Positive Ausblick und Bedenken

US-Märkte eröffnen nahezu unverändert

US-Aktienmärkte haben am Dienstag nahezu unverändert eröffnet. Händlern zufolge hielten sich positive Ausblicken von Unternehmen wie dem US-Chip-Hersteller Altera und Bedenken über einen zu schnellen Anstieg von Aktienkursen die Waage.

reuters NEW YORK. Der Dow-Jones-Index drehte nach einer höheren Eröffnung im frühen Handel ins Minus und gab geringfügig um 0,16 Prozent auf 10.180,93 Zähler nach. Der technologielastige Nasdaq Composite Index fiel nach einer höheren Eröffnung um 0,37 Prozent auf 2029,59 Zähler. Der breiter gefasste S&P-500-Index verlor 1,11 Prozent auf 1148,08 Zähler.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×