Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2002

12:39 Uhr

Positive Gewinnmargen erwartet

West LB stuft Infineon herauf

Die Analysten der West LB Panmure haben die Aktien des deutschen Chip-Herstellers Infineon am Montag auf "Outperform" von zuvor "Neutral" heraufgestuft.

Reuters LONDON. Das neue Kursziel betrage 35 Euro, teilte die Investmentbank in London mit. Als Grund nannte Infineon-Analyst Karsten Iltgen die Konsolidierung auf dem Markt der Speicherchips (DRAM-Chips). Das werde auch die Gewinne von Infineon verbessern. Es sei demnächst mit einem recht positiven Ausblick des Unternehmens auf die Gewinnmargen zu rechnen.

In einem schwächeren Deutschen Aktienindex (Dax) fielen die Infineon-Papiere um 2,05 Prozent auf 26,28 Euro. In der Vorwoche hatte das Papier in der Spitze mehr als 15 Prozent gewonnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×