Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2003

15:08 Uhr

Handelsblatt

Preisrückgang bei US-Immobilien möglich

Der Chairman der US-Notenbak Federal Reserve, Alan Greenspan, hat am Dienstag davor gewarnt, dass nach dem raschen Anstieg der Immobilienpreise in den vergangenen Jahren nun auch ein rückläufiges Preisniveau denkbar ist.

vwd WASHINGTON. Dies könne dann auch die Ausgaben der Verbraucher belasten. Eine mögliche Abkühlung am US-Häusermarkt sei jedoch nicht mit dem Platzen einer Blase vergleichbar, fügte Greenspan hinzu. Allerdings werde es für Hausbesitzer künftig schwieriger werden, über Refinanzierungen und die Belastung von Immobilienvermögen an liquide Mittel zu gelangen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×