Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2001

16:27 Uhr

dpa FRANKFURT/MAIN. Die Deutsche Bahn muss die Einführung ihres neuen Preissystems wegen des großen technischen Aufwands verschieben. Statt wie geplant zum 1. Januar 2002 sollen die neuen Tarife später im Lauf des Jahres 2002 in Kraft treten, sagte eine Bahn-Sprecherin am Freitag in Frankfurt. Ein genauer Zeitpunkt stehe noch nicht fest. Die technische Zuverlässigkeit des Datenverarbeitungs-Systems mit mehr als 70 000 Verkaufsterminals habe Priorität. Das Konzept der neuen Preise stehe aber fest.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×