Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2001

17:28 Uhr

Handelsblatt

QLogic enttäuschend

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Chiphersteller QLogic fiel zu Beginn des Handelstages auf rund 50 Dollar. Am Freitag hatte der Wert mit 77,50 Dollar geschlossen. Noch im März 2000 notierte die Aktie bei ihrem Allzeithoch von 203,25 Dollar.

Der Grund für den plötzlichen Kurseinbruch waren Analystenmeldungen, die für das dritte Quartal einen Umsatzrückgang voraus sagten. Vor allem der Verkauf von Computerkarten habe nicht den Erwartungen entsprochen. Außerdem meldete das Unternehmen, dass auch der Gewinn im dritten Quartal unter den Erwartungen der Analysten liegen werde, wenn die Kunden ihre Bestellungen weiter reduzieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×