Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2001

16:21 Uhr

Handelsblatt

Qualcomm: Erste Zeichen einer Erholung?

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Erfinder der CDMA Technologie konnte einen Gewinn von 29 Cents pro Aktie melden und schlägt damit die durchschnittlichen Erwartungen um einen Cent.

Berücksichtigt man die niedrigere Steuerrate und Gewinne durch den Verkauf von Aktien, hätte das tatsächliche Ergebnis die Erwartungen wohlgemerkt um einen Cent verfehlt, meint die Credit Suisse. Zudem lag der Umsatz mit 684 Millionen Dollar rund 55 Millionen Dollar unter den Schätzungen. Die Credit Suisse, die schon lange bei Qualcomm zur Vorsicht mahnt, sieht dennoch erste Zeichen einer Geschäftserholung. In Korea und Nordamerika sollte das Wachstum zum Jahresende wieder zulegen. Man hält den Wert zwar weiterhin für nur haltenswert, hebt aber die Gewinnschätzungen für 2001 um vier Cents auf 1,22 Dollar pro Aktie an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×