Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2003

15:30 Uhr

Quartalsergebnis wohl niedriger

Du Pont dämpft Erwartungen

Der größte US-Chemiekonzern Du Pont wird nach eigenen Angaben für das Schlussquartal 2002 voraussichtlich einen niedrigeren Gewinn ausweisen als ursprünglich erwartet.

Reuters WILMINGTON. Im vierten Quartal dürfte der Gewinn je Aktie zwischen 31 und 33 Cent und damit unter den vorherigen Erwartungen liegen, teilte Du Pont am Mittwoch in Wilmington (Bundesstaat Delaware) mit. Zur Begründung gab das Unternehmen bekannt, das operative Ergebnis sei in der zweiten Hälfte des Quartals niedriger als erwartet ausgefallen. Die von Thomson First Call befragten Analysten hatten den Gewinn von Du Pont mit 33 Cent je Aktie prognostiziert.

Der Kurs der Du Pont-Aktie fiel im vorbörslichen Handel auf 43,45 Dollar von 44 Dollar beim Vortagsschluss. Du Pont will die Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2002 am 28. Januar veröffentlichen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×