Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2003

11:50 Uhr

Quartalserlös gesteigert

Süss Micro-Tec bleibt unter den Erwartungen

Der Elektronik-Spezialist Süss Micro-Tec hat nach starken Umsatzeinbrüchen seine Erlöse im vierten Quartal 2002 wieder gesteigert.

HB/dpa MÜNCHEN. Damit liege der Gesamtumsatz im abgelaufenen Jahr nach vorläufigen Zahlen mit rund 127 Millionen Euro leicht unter den angepeilten 130 Millionen Euro, teilte die Süss Micro-Tec AG am Mittwochabend in München mit. Im Vergleich zu den beiden Vorquartalen hätten sich die Erlöse von Oktober bis Dezember 2002 auf 42 Millionen Euro fast verdoppelt.

Zum Ende des dritten Quartals seien die Lagerbestände von über 61 Millionen Euro auf knapp 50 Millionen Euro verringert worden. Die liquiden Mittel stiegen zum 31. Dezember von 8 Millionen auf 13 Millionen Euro. An diesen Zahlen ließen sich die ersten Erfolge des Kostensenkungsprogrammes ablesen, infolge dessen unter anderem die Zahl der Mitarbeiter von über 1000 auf weniger als 750 Beschäftigte gesenkt werden soll. Ein Großteil des Stellenabbaus sei schon zum Ende des vergangenen Jahres vollzogen worden, teilte Süss Micro-Tec mit.

Süss Micro-Tec ist eigenen Angaben zufolge der weltweit führende Hersteller von Fertigungs- und Prüfgeräten für die Mikroelektronik.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×