Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2000

09:15 Uhr

Quartalszahlen

Pixelpark erreicht Gewinnzone im Quartal

Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Multimedia-Agentur Pixelpark hat im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 1999/2000 beim Umsatz zugelegt und die Gewinnzone erreicht.

Reuters FRANKFURT Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Multimedia-Agentur Pixelpark hat im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 1999/2000 beim Umsatz zugelegt und die Gewinnzone erreicht. Nach vorläufigen Zahlen sei die Gesamtleistung, also der Umsatz zuzüglich der Bestandsveränderungen und Forschungszuschüsse aus EU-Projekten, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 219 Prozent auf etwa 27 Mill. Euro gesteigert worden, teilte das Berliner Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei mit 0,2 Mill. Euro ein Gewinn erzielt worden.

Im gesamten Geschäftsjahr sei jedoch ein Ebitda-Verlust von 6,6 Mill. Euro bei einer Gesamtleistung von 69,9 Mill. Euro erwirtschaftet worden. Die endgültigen Zahlen zum vierten Quartal und zum Geschäftsjahr 1999/2000 will Pixelpark am 20. September veröffentlichen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×