Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2001

15:36 Uhr

Handelsblatt

Rational Software: Prognosen übertroffen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Am Mittwoch nach Handelsschluss hat der Softwarehersteller Rational Quartalzahlen gemeldet. Im dritten Quartal hat Rational Software einen Gewinn von 20 Cents pro Aktie erreicht.

Die Konsensschätzungen lagen bei 18 Cents pro Aktie. Der Umsatz wurde gegenüber dem Vorjahr von 146 Millionen Dollar auf 215,5 Millionen Dollar gesteigert. Von Unternehmensseite gab es zunächst keine Kommentare zu dem Ergebnis.



Die Aktie wird von Prudential Securities weiterhin mit aggressiv kaufen bewertet. Das Kursziel sehen die Analysten bei 65 Dollar auf Jahressicht. Etwas zurückhaltender fallen die Kommentare von SG Cowen aus. Das Brokerhaus stuft die Aktie von "aggressiv kaufen" auf "kaufen" ab.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×