Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2001

14:08 Uhr

ap BERLIN. Bundespräsident Johannes Rau hat Renate Künast zur neuen Ministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft und Ulla Schmidt zur neuen Ministerin für Gesundheit ernannt. In Anwesenheit von Bundeskanzler Gerhard Schröder überreichte er der Grünen - und der SPD-Politikerin am Freitag im Berliner Schloss Bellevue die Ernennungsurkunden. Die Amtsvorgänger Karl-Heinz Funke (SPD) und Andrea Fischer von den Grünen erhielten ihre Entlassungsurkunden.

Die Neuernennungen waren durch die Rücktritte Fischers und Funkes von Dienstag nötig geworden. Sie hatten ihre Demission mit Versäumnissen bei der Bewältigung der BSE-Krise begründet. Die beiden neuen Ministerinnen sollen nach den Willen Schröders verbrauchernahe Politik auch gegen den Widerstand der Agrarlobby durchsetzen. Es soll vor allem die Aufgabe der 45-jährigen Künast sein, das in der BSE-Krise beschädigte Vertrauen der Verbraucher zurückzugewinnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×