Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.02.2002

17:33 Uhr

Rauchmeldung

Airbus musste wegen Kaffeemaschine umkehren

Wegen einer qualmenden Kaffeemaschine ist ein Lufthansa-Airbus mit rund 200 Passagieren am Freitagnachmittag kurz nach dem Start nach München zum Flughafen Frankfurt umgekehrt.

dpa FRANKFURT/MAIN. Verletzt wurde niemand, wie ein Lufthansa-Sprecher in Frankfurt sagte. Der Airbus 300-600 mit der Flugnummer LH 098 sei etwa zehn Minuten nach dem Abheben zurückgeflogen und sicher in Frankfurt gelandet. Die durchgeschmorte Kaffeemaschine habe noch in der Luft gelöscht werden können. Die Passagiere sollten später erneut nach München starten.

Erst Anfang Februar war eine Lufthansa-Maschine mit Ziel Hamburg wegen einer Rauchmeldung wenige Minuten nach dem Start nach Frankfurt zurückgeflogen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×