Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.01.2001

12:25 Uhr

vwd MÜNCHEN. Die am Neuen Markt notierte RTV Family Entertainment AG, München, wird ab Juni dieses Jahres für Super RTL einen eigenen Sendeplatz im Kinderfernsehen unter dem Markenzeichen "Ravensburger Fenster" gestalten. Es soll montags bis freitags und sonntags jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr ausgestrahlt werden und vor allem Zeichentrickfilme zeigen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Vereinbarung für die kommenden drei Jahre ermögliche RTV, neue und bekannte Charaktere zu platzieren und das Markenimage zu steigern. Damit solle die Grundlage für die Vermarktung von Produkten im Merchandising- und Lizenzbereich geschafffen werden.

Die Vereinbarung sieht den Angaben zufolge eine Erlösbeteiligung vor, mit der sich RTV Werbe- und Sponsorenerlöse sichere. Zum Volumen der Vereinbarung wollte sich das Unternehmen nicht äußern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×