Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

Reuters 

  • Thomson Reuters Deutschland GmbH
  • Nachrichtenagentur

Thomson Reuters ist ein globaler Anbieter von Nachrichten, Finanzinformationen und Technologie-Lösungen für Medien.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Gewinnsprung: Texas Instruments profitiert von hoher Nachfrage

    Gewinnsprung

    Texas Instruments profitiert von hoher Nachfrage

    Die hohe Nachfrage nach Halbleitern hat Texas Instruments gute Gewinne verschafft. Das Unternehmen profitiert zudem von den US-Steuervergünstigungen.

    Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Dow Jones fällt zwischenzeitlich um mehr als 600 Punkte – Tech-Aktien verlieren kräftig

    Dow Jones, S&P 500, Nasdaq

    Dow Jones fällt zwischenzeitlich um mehr als 600 Punkte – Tech-Aktien verlieren kräftig

    Inflationsängste und der Anstieg zehnjähriger US-Anleihen drücken die Wall Street ins Minus. Tech-Titel wie Alphabet und Amazon geben kräftig nach.

    Regierungsbildung: Italiens Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung zu Sondierung bereit

    Regierungsbildung

    Italiens Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung zu Sondierung bereit

    In Italien könnte bald eine Regierung stehen: Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung wollen sondieren. Bei einem Scheitern drohen Neuwahlen.

    Problem mit Kühlmittelpumpe: Audi ruft weltweit mehr als eine Million Pkw zurück

    Problem mit Kühlmittelpumpe

    Audi ruft weltweit mehr als eine Million Pkw zurück

    Audi ordert weltweit 1,16 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurück. Eine Kühlmittelpumpe könne überhitzen und Kurzschlüsse verursachen.

    Konjunktur: Bundesregierung will wohl Wachstumsprognose für 2018 senken

    Konjunktur

    Bundesregierung will wohl Wachstumsprognose für 2018 senken

    Laut einem Insider könnte das diesjährige Wirtschaftswachstum in Deutschland geringer ausfallen als gedacht. Experten sind noch pessimistischer.

    Sportartikelhersteller: Adidas bekommt einen neuen US-Chef

    Sportartikelhersteller

    Adidas bekommt einen neuen US-Chef

    Zion Armstrong wird im kommenden Juli neuer US-Chef bei Adidas. Er löst damit Mark King ab, der seit 35 Jahren im Konzern tätig ist.

    Stahlkonzern: Salzgitter hofft im laufenden Jahr auf höheren Gewinn

    Stahlkonzern

    Salzgitter hofft im laufenden Jahr auf höheren Gewinn

    Trotz drohender Strafzölle: Salzgitter bleibt zuversichtlich. Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann rechnet auch weiterhin mit guten Geschäften.

    Dax aktuell: Furcht vor steigenden Zinsen drückt den Dax ins Minus

    Dax aktuell

    Furcht vor steigenden Zinsen drückt den Dax ins Minus

    Die auf ein Vier-Jahreshoch gestiegene Rendite von US-Staatsanleihen schlägt Dax-Anlegern auf die Stimmung. Der Index schließt im Minus.

    Zahlreiche Krisenherde: Deutsche Banken senken ihre Dax-Prognosen

    Zahlreiche Krisenherde

    Deutsche Banken senken ihre Dax-Prognosen

    Analysten sagen dem Deutschen Aktienindex für 2018 ein deutlich geringeres Wachstum voraus als noch 2017. Weltweit haben die Unsicherheiten zugenommen.

    EZB-Umfrage: Firmen kommen leichter an Kredite

    EZB-Umfrage

    Firmen kommen leichter an Kredite

    Unternehmen aus dem Euro-Raum profitieren laut EZB von einem schärferen Wettbewerb zwischen den Banken. Der Effekt soll sich noch verstärken.

    US-Pharmakonzern: Neue Diabetes-Medikamente beflügeln Eli Lilly

    US-Pharmakonzern

    Neue Diabetes-Medikamente beflügeln Eli Lilly

    Die Diabetes-Mittel Trulicity und Jardiance sorgen bei Eli Lilly für einen Milliardengewinn. Die Aktionäre atmen wieder auf.

    Baumaschinen-Hersteller: Caterpillar übertrifft mit Quartalsgewinn die Erwartungen

    Baumaschinen-Hersteller

    Caterpillar übertrifft mit Quartalsgewinn die Erwartungen

    Caterpillar profitiert von einem Nachfrageanstieg – und überzeugt mit dem Quartalsergebnis. Das wirkt sich auch auf den Jahresausblick aus.

    Dessi Temperley: Beiersdorf bekommt erstmals eine Vorständin

    Dessi Temperley

    Beiersdorf bekommt erstmals eine Vorständin

    Ex-Nestlé-Managerin Dessi Temperley wird die erste Vorständin des Nivea-Herstellers Beiersdorf. Sie übernimmt das Finanzressort von Andersen.

    Motorrad-Hersteller: Alternde Kundschaft sorgt bei Harley-Davidson für schrumpfenden Gewinn

    Motorrad-Hersteller

    Alternde Kundschaft sorgt bei Harley-Davidson für schrumpfenden Gewinn

    Harley-Davidson muss trotz Umsatzsteigerung einen Gewinnrückgang hinnehmen. Die US-Kultmarke kämpft mit der Überalterung seiner Kunden.

    Chinesischer Konzern: HNA will Milliarden für neuen Fonds einsammeln

    Chinesischer Konzern

    HNA will Milliarden für neuen Fonds einsammeln

    Deutsche-Bank-Großaktionär HNA will 1,5 Milliarden Dollar bei Investoren einwerben, heißt es. Damit setzen die Chinesen wieder auf Expansion.

    Nach der Wahl: Politische Hängepartie in Rom belastet Geschäftsklima in Italien

    Nach der Wahl

    Politische Hängepartie in Rom belastet Geschäftsklima in Italien

    Italiens Geschäfts- und Konsumklima fallen auf den tiefsten Stand seit Februar 2017. Grund dürften die aktuellen politischen Unsicherheiten sein.

    Hilfskonferenz: EU und UN rufen Geberländer zu mehr Spenden für Syrien auf

    Hilfskonferenz

    EU und UN rufen Geberländer zu mehr Spenden für Syrien auf

    Zum Auftakt der Hilfskonferenz für Syrien fordern EU und UN weitere Finanzhilfen. Bislang sei nur ein kleiner Teil der zugesagten Summe geflossen.

    „TK-Safe“: Techniker Krankenkasse stellt elektronische Patientenakte vor

    „TK-Safe“

    Techniker Krankenkasse stellt elektronische Patientenakte vor

    Als erste gesetzliche Krankenkasse führt die TK ein Modell ein, mit dem Versicherte künftig von überall auf ihre Daten zugreifen können.

    Spanische Großbank: Schwaches Großbritannien-Geschäft belastet Banco Santander

    Spanische Großbank

    Schwaches Großbritannien-Geschäft belastet Banco Santander

    Der Ergebnisanstieg der spanischen Bank wird vom schwachen Geschäft in Großbritannien überschattet. Dort sinkt der Gewinn deutlich.

    Weltgrößter Uhrenhersteller: Swatch ist stark ins neue Jahr gestartet

    Weltgrößter Uhrenhersteller

    Swatch ist stark ins neue Jahr gestartet

    Der weltgrößte Uhrenhersteller kann in allen Märkten zulegen und präsentiert ein starkes Quartalsergebnis. Smartwatches sieht Swatch-Chef Hayek nicht als Bedrohung.

    Irische Billigflieger: Ryanair ordert 25 neue Boeing-Flugzeuge

    Irische Billigflieger

    Ryanair ordert 25 neue Boeing-Flugzeuge

    Die irische Billigfluggesellschaft befindet sich auf Expansionskurs. Die georderten Flugzeuge haben einen Gesamtwert von 2,4 Milliarden Euro.

    Farbenhersteller: Höhere Kosten und weniger Umsatz drücken Gewinn von Akzo Nobel

    Farbenhersteller

    Höhere Kosten und weniger Umsatz drücken Gewinn von Akzo Nobel

    Bei dem niederländischen Farbenhersteller läuft es derzeit nicht rund. Mit einem Sparprogramm will Unternehmenschef Vanlacker gegensteuern.

    „Ernsthafte Konsequenzen“: Irans Präsident droht Trump bei Ausstieg aus Atomabkommen

    „Ernsthafte Konsequenzen“

    Irans Präsident droht Trump bei Ausstieg aus Atomabkommen

    Donald Trump erwägt einen Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran. Für einen solchen Fall hat Teheran „ernsthafte Konsequenzen“ angekündigt.

    Früherer Munich-Re-Chef: Von Bomhard soll neuer Aufsichtsratschef bei der Post werden

    Früherer Munich-Re-Chef

    Von Bomhard soll neuer Aufsichtsratschef bei der Post werden

    Der ehemalige Chef der Munich Re soll den bisherigen Aufsichtsratschef Wulf von Schimmelmann ablösen. Die Post befindet sich derweil auf Rekordkurs.

    Ifo-Geschäftsklimaindex: „Die Hochstimmung in den deutschen Chefetagen verfliegt“

    Ifo-Geschäftsklimaindex

    „Die Hochstimmung in den deutschen Chefetagen verfliegt“

    Den fünften Monat hintereinander fällt die Stimmung in der Wirtschaft – dazu trägt auch eine neue Berechnung des Ifo-Index bei.

    Nutzfahrzeuge: Nachfrage-Boom füllt bei Lkw-Produzent Volvo die Kassen

    Nutzfahrzeuge

    Nachfrage-Boom füllt bei Lkw-Produzent Volvo die Kassen

    Der schwedische Lkw-Hersteller profitiert von einer hohen Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Im ersten Quartal konnte der Gewinn um rund 800 Millionen Euro zulegen.

    Laborausrüster: Schwacher Dollar schmälert Gewinn von Sartorius

    Laborausrüster

    Schwacher Dollar schmälert Gewinn von Sartorius

    Trotzdem konnte das Unternehmen insgesamt zulegen und die Jahresziele bestätigen. Sartorius beliefert die biopharmazeutische Industrie und Labore.

    Größte Bank Europas: Starkes Brasilien-Geschäft schiebt Großbank Santander an

    Größte Bank Europas

    Starkes Brasilien-Geschäft schiebt Großbank Santander an

    Die gemessen am Börsenwert größte Bank Europas kann von einem anhaltend starken Geschäft in ihrem wichtigsten Markt Brasilien profitieren.

    Topix, Nikkei & Co: Tokioter Börse legt zu - Finanztitel auf Gewinnerseite

    Topix, Nikkei & Co

    Tokioter Börse legt zu - Finanztitel auf Gewinnerseite

    Nach den Verlusten der vergangenen Tage deckten sich Anleger wieder mit Aktien ein.

    Schweizer Bank: Julius Bär gewinnt Rechtsstreit gegen Deutschland um DDR-Altvermögen

    Schweizer Bank

    Julius Bär gewinnt Rechtsstreit gegen Deutschland um DDR-Altvermögen

    Die Schweizer Bank kann im Streit um altes DDR-Vermögen einen weiteren Erfolg verbuchen. Es geht um Geldtransfers der ehemaligen Bank Cantrade.

    Streit um Opel-Sparkurs: „Es könnte etwas Lärm geben“ - PSA-Chef Tavares sucht Konflikt mit der IG Metall

    Streit um Opel-Sparkurs

    „Es könnte etwas Lärm geben“ - PSA-Chef Tavares sucht Konflikt mit der IG Metall

    Der Umsatz von PSA steigt dank der Opel-Übernahme deutlich. Trotzdem demonstriert der Autokonzern im Streit um die Arbeitsplätze Härte.

    Erstes Treffen: Maas und Cavusoglu sprechen über türkischen Wahlkampf

    Erstes Treffen

    Maas und Cavusoglu sprechen über türkischen Wahlkampf

    Bereits vor dem Treffen der Außenminister bekräftigte Mass das Auftrittsverbot für ausländische Amtsträger drei Monate vor einer Wahl in ihrem Land.

    Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Anleger an der Wall Street halten sich zurück

    Dow Jones, S&P 500, Nasdaq

    Anleger an der Wall Street halten sich zurück

    Die Veröffentlichung der Quartalszahlen der weltgrößten Konzerne steht kurz bevor. Bis dahin atmet die Wall Street durch.

    Rückversicherer: Überraschend wenige Großschäden – Munich Re mit Gewinnsprung

    Rückversicherer

    Überraschend wenige Großschäden – Munich Re mit Gewinnsprung

    Der weltgrößte Rückversicherer startet gut ins laufende Jahr: Für das erste Quartal wird ein Nettogewinn von mehr als 800 Millionen Euro erwartet.

    Wertpapiere: Gesamtvolumen der EZB-Anleihenkäufe sinkt erstmals

    Wertpapiere

    Gesamtvolumen der EZB-Anleihenkäufe sinkt erstmals

    Das Gesamtvolumen der Staatsanleihen-Käufe der EZB ist in der vergangenen Woche erstmals geschrumpft. Das Programm soll bis mindestens Ende September fortgesetzt werden.

    Malcolm Turnbull in Berlin: Deutschland und Australien erteilen Protektionismus eine klare Absage

    Malcolm Turnbull in Berlin

    Deutschland und Australien erteilen Protektionismus eine klare Absage

    Kanzlerin Merkel empfing Australiens Regierungschef in Berlin. Bei dem Treffen stand die Wahrung des Freihandels im Vordergrund.

    Autobranche: Umsatz von Reifenhersteller Michelin sinkt wegen Euro-Stärke

    Autobranche

    Umsatz von Reifenhersteller Michelin sinkt wegen Euro-Stärke

    Der französische Reifenhersteller hat im vergangenen Quartal weniger Umsatz gemacht. Der starke Euro schmälert den Wert der Einnahmen aus dem Dollarraum.

    Faule Kredite im Euro-Raum: EZB gibt womöglich doch keine Leitlinien für alte Problemkredite raus

    Faule Kredite im Euro-Raum

    EZB gibt womöglich doch keine Leitlinien für alte Problemkredite raus

    Die EZB arbeitet an allgemeinen Richtlinien für alte Wackelkredite. Hinter der Umsetzung steht jedoch ein zunehmend größeres Fragezeichen.

    Methacrylat-Geschäft: Arbeitnehmer wollen bei Verkauf von Evonik-Geschäften mitreden

    Methacrylat-Geschäft

    Arbeitnehmer wollen bei Verkauf von Evonik-Geschäften mitreden

    Evonik will sein Methacrylat-Geschäft veräußern. Der Betriebsrat will ein mögliches Verkaufsgeschäft aber an Bedingungen knüpfen.

    Axa Equitable Holdings: Versicherer Axa macht mit Börsenplänen für US-Tochter ernst

    Axa Equitable Holdings

    Versicherer Axa macht mit Börsenplänen für US-Tochter ernst

    Die Lebensversicherungs- und Vermögens-Tochter von Axa soll in den USA an die Börse. Die Notierung soll noch im zweiten Quartal erfolgen.

    Rohstoffe: Aluminiumpreis rutscht nach Schonfrist für Rusal-Kunden ab

    Rohstoffe

    Aluminiumpreis rutscht nach Schonfrist für Rusal-Kunden ab

    Die Furcht vor einem akuten Angebotsengpass bei Aluminium lässt allmählich nach – und damit geht auch der Preis auf Talfahrt.

    Nachbarschaftsstreit: Griechenland lehnt Tauschhandel mit Türkei zur Freilassung von Soldaten ab

    Nachbarschaftsstreit

    Griechenland lehnt Tauschhandel mit Türkei zur Freilassung von Soldaten ab

    In der Türkei wurden zwei griechische Soldaten festgenommen. Einem von Erdogan angedeuteten Tauschgeschäft sagt Griechenland aber ab.

    Feindliche Übernahme: Kursturbulenzen bei Öl-Dienstleistern

    Feindliche Übernahme

    Kursturbulenzen bei Öl-Dienstleistern

    Ein feindliches Übernahmeangebot aus Norwegen bringt die Kurse US-amerikanischer Ölindustrie-Dienstleister in Bewegung.

    Auslaufendes Rettungsprogramm: Griechenland will „klaren Ausstieg“ nach Ende des Hilfsprogramms

    Auslaufendes Rettungsprogramm

    Griechenland will „klaren Ausstieg“ nach Ende des Hilfsprogramms

    Der griechische Premier betont, dass der Ausstieg aus dem milliardenschweren Hilfsprogramm der Partner keine Hintertüren haben werde.

    Deutsche-Bank-Tochter: DWS-Börsengang fällt nachträglich kleiner aus

    Deutsche-Bank-Tochter

    DWS-Börsengang fällt nachträglich kleiner aus

    Die DWS-Aktien waren zum Start zu 32,50 Euro ausgegeben worden. Nach einer Kurspflege hat die Deutsche Bank weniger Geld eingenommen als geplant.

    Münchener-Rück-Chef: Wenning will weniger planen und mehr Geschäft machen

    Münchener-Rück-Chef

    Wenning will weniger planen und mehr Geschäft machen

    Die Münchener Rück will ihren Gewinn bis 2020 auf 2,8 Milliarden Euro steigern – bereitet sich aber auf einen harten Brexit vor.

    Bahntechnik: Siemens-Chef Kaeser kündigt vor Zug-Fusion gute Quartalszahlen an

    Bahntechnik

    Siemens-Chef Kaeser kündigt vor Zug-Fusion gute Quartalszahlen an

    Der Zusammenschluss mit Alstom steht laut Siemens-Chef Kaeser unter einem guten Stern. Das Mobility-Geschäft liefere weiter gute Zahlen.

    Bericht der Bundesbank: Deutsches Auslandsvermögen steigt deutlich

    Bericht der Bundesbank

    Deutsches Auslandsvermögen steigt deutlich

    Das Auslandsvermögen der Deutschen ist laut Bundesbank stark gestiegen. Gemessen am BIP liegt es jetzt bei 60 Prozent.

    Elke König: Oberste Bankenabwicklerin befürwortet EZB-Idee zur Bankenrettung

    Elke König

    Oberste Bankenabwicklerin befürwortet EZB-Idee zur Bankenrettung

    Bankenaufseherin Elke König sieht die Idee der EZB positiv, Banken in Abwicklung neue Finanzierungsmöglichkeiten zu bieten.

    Umschlagplatz in Griechenland: EU verdächtigt Chinesen des Steuerbetrugs im Hafen von Piräus

    Umschlagplatz in Griechenland

    EU verdächtigt Chinesen des Steuerbetrugs im Hafen von Piräus

    Chinesische Banden haben offenbar in großem Umfang gefälschte Markenkleidung nach Europa eingeführt. Die EU wittert Zoll- und Steuerbetrug.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×