Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Robert Landgraf

Robert Landgraf

  • Handelsblatt
  • Chefkorrespondent Finanzmärkte

Robert Landgraf (57), Diplom-Kaufmann, ist stellvertretender Leiter des Finanzressorts in Frankfurt. Der Journalist arbeitet seit 1990 beim Handelsblatt und konzentriert sich neben Führungsaufgaben vor allem auf die Bereiche Investmentbanking, Finanzdienstleister, Private Equity und Börsen.

Der verheiratete Vater zweier Kinder hatte an der Fachhochschule Würzburg, der Universität Würzung und der State University of New York at Albany studiert, bevor er seine Laufbahn bei der Regionalzeitung Rheinpfalz, der Augsburger Allgemeinen und dem Wirtschaftsinformationsdienst Platow Brief begann.

Weitere Artikel dieses Autors

Auch Cerberus bietet für HSH: Ein Höllenhund im Datenraum

Auch Cerberus bietet für HSH

Premium Ein Höllenhund im Datenraum

Der US-Finanzinvestor Cerberus will bei der Privatisierung der Landesbank mitmischen. Der Beteiligungsfonds ist der zweite Finanzinvestor, dessen Interesse an der dauerkriselnden Landesbank bekannt wird.

von Frank Matthias Drost, Robert Landgraf, Daniel Schäfer

German Private Equity Barometer: Finanzinvestoren wissen nicht wohin mit dem Geld

German Private Equity Barometer

Premium Finanzinvestoren wissen nicht wohin mit dem Geld

Die Beteiligungsmanager haben enorm viel Kapital. Doch attraktive Übernahmeobjekte werden rarer, und die Einstiegspreise steigen. Viel Bewegung erwarten die Investoren in der Automobilbranche.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Nach gescheiterter Megafusion: Aktionärsberater schießt gegen Börsenchef Kengeter

Nach gescheiterter Megafusion

Premium Aktionärsberater schießt gegen Börsenchef Kengeter

Nach der gescheiterten Fusion mit der LSE wächst der Widerstand gegen den Vorstand der Deutschen Börse. Der mächtige Aktionärsberater Hermes will das Führungsgremium nicht entlasten – und fordert eine Kürzung der Boni.

von Michael Brächer, Daniel Schäfer, Robert Landgraf, Katharina Slodczyk

Einkaufstour in Deutschland: Chinesische Investoren sind mit aller Macht zurück

Einkaufstour in Deutschland

Premium Chinesische Investoren sind mit aller Macht zurück

Durch Kapitalverkehrskontrollen wollte Peking den Übernahmeappetit ihrer Großkonzerne zügeln. Doch von Abebben der Investitionsflut keine Spur: Chinesische Firmen kaufen munter weiter zu – vor allem in Deutschland.

von Robert Landgraf, Peter Köhler

Managergehälter: Investoren sind erzürnt über SAP-Aufsichtsrat

Managergehälter

Premium Investoren sind erzürnt über SAP-Aufsichtsrat

Die Vorstandsvergütung ärgert einige SAP-Aktionäre: Namhafte Investoren wollen dem Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung die Entlastung verweigern. Auch die unklare Nachfolge für Chefkontrolleur Plattner sorgt für Unmut.

von Christof Kerkmann, Robert Landgraf, Daniel Schäfer

Gesellschaftsrechtler Klaus W. Riehmer: „Entscheidend sind gute Argumente des Vorstands“

Gesellschaftsrechtler Klaus W. Riehmer

Premium „Entscheidend sind gute Argumente des Vorstands“

Klaus W. Riehmer, einer der renommiertesten Gesellschaftsrechtler in Deutschland, erklärt, warum der Einfluss der Fondsgesellschaften in Deutschland wächst und warum Anfechtungsklagen der Aktionäre für das Unternehmen...

von Robert Landgraf, Peter Köhler

Hauptversammlungen von Dax-Konzernen: Aufstand der Aktionäre

Hauptversammlungen von Dax-Konzernen

Premium Aufstand der Aktionäre

Der Versicherer Munich Re bekam es als Erster zu spüren: Die Investoren sind nicht länger bereit, den Konzernen Blankovollmachten für Kapitalerhöhungen zu geben. Diese Erfahrung werden noch andere Dax-Unternehmen machen.

von Robert Landgraf, Peter Köhler, Carsten Herz

CFO des Monats – Nicolas Peter, BMW: Der Mann für die Leistungsseite

CFO des Monats – Nicolas Peter, BMW

Premium Der Mann für die Leistungsseite

Der neue BMW-Finanzchef gilt als scharfer Analytiker. Nicolas Peter muss die Mittel einsammeln, die der Konzern für die Entwicklung von Elektronantrieben und selbstfahrenden Autos braucht. Er tritt in große Fußstapfen.

von Markus Fasse, Robert Landgraf

Banken-Abwanderung aus London: Frankfurt ist Favorit – mit Schwächen

Banken-Abwanderung aus London

Premium Frankfurt ist Favorit – mit Schwächen

Frankfurt hat unter Bankmitarbeitern nicht das beste Image. Bei Managern, die die Brexit-Pläne der Institute forcieren, hat die Stadt indes gute Karten und steht bei einer ganzen Reihe von Häusern ganz oben auf der...

von Michael Brächer, Robert Landgraf, Katharina Slodczyk

Auslandsbanken-Präsident Stefan Winter: „10.000 neue Jobs in Frankfurt sind realistisch“

Auslandsbanken-Präsident Stefan Winter

Premium „10.000 neue Jobs in Frankfurt sind realistisch“

Stefan Winter, Verbandschef und UBS-Manager, glaubt, dass in Frankfurt Tausende Stellen entstehen könnten. Im Gespräch erklärt er, wieso sich Banken mit ihren Plänen bedeckt halten und wie die Mainmetropole punkten kann.

von Michael Brächer, Robert Landgraf

Börsen-Hausse ohne Ende: Ein Hoch auf den Dax

Börsen-Hausse ohne Ende

Premium Ein Hoch auf den Dax

Der deutsche Leitindex hat nach dem Sieg Macrons im ersten Wahlgang der Präsidentenwahlen in Frankreich sein bisheriges Allzeithoch von 2015 überstiegen. Der neue Rekord des Dax dürfte erst der Anfang sein. Eine Analyse.

von Robert Landgraf

Morgan-Stanley-Analyst Bruce Hamilton: „Wir sehen kaum Anzeichen, dass der Preisdruck nachlässt“

Morgan-Stanley-Analyst Bruce Hamilton

Premium „Wir sehen kaum Anzeichen, dass der Preisdruck nachlässt“

Morgan-Stanley-Analyst Bruce Hamilton hat ein Buch über das schwierige Umfeld für die Vermögensverwalter geschrieben. Im Interview spricht er über Fusionen und Verschiebungen der Investitionsflüsse.

von Robert Landgraf, Peter Köhler

Fonds-Management: Das große Fressen

Fonds-Management

Premium Das große Fressen

In der europäischen Fondsbranche waren die jüngsten Übernahmen nur der Startschuss für eine Konsolidierung. Die Branche steht vor massiven Veränderungen. Die nächsten Fusionskandidaten werden schon gehandelt.

von Robert Landgraf, Peter Köhler

Gescheiterte Fusion mit der LSE: Deutsche-Börse-Chef Kengeter gibt Fehler zu

Gescheiterte Fusion mit der LSE

Premium Deutsche-Börse-Chef Kengeter gibt Fehler zu

Nach der gescheiterten Fusion mit der Londoner Börse präsentiert sich Carsten Kengeter im Gespräch mit dem Handelsblatt überraschend selbstkritisch. Der Topmanager will aber weitermachen – wenn der Aufsichtsrat ihn...

von Michael Brächer, Daniel Schäfer, Robert Landgraf

Private Equity in der Kritik: Bitte keine neue Heuschreckenplage

Private Equity in der Kritik

Premium Bitte keine neue Heuschreckenplage

Vor Jahren geißelte der damalige SPD-Chef Müntefering die Exzesse privater Großinvestoren als gefräßige Heuschrecken. Nun fällt Private Equity in alte Muster zurück. Das Problem ist das viele Geld. Eine Analyse.

von Robert Landgraf

Stada-Manager Wiedenfels und Oetker: „Jeder Aktionär wird Geld verdienen“

Stada-Manager Wiedenfels und Oetker

Premium „Jeder Aktionär wird Geld verdienen“

Der Vorstandsvorsitzende und der Aufsichtsratschef glauben, dass es bei dem Deal keine Verlierer gibt. Im Interview erläutern sie, warum Bain Capital und Cinven den Zuschlag erhielten und wie es nun mit Stada weitergeht.

von Siegfried Hofmann, Robert Landgraf

Bain und Cinven gewinnen Wettbieten: Bei Stada beginnt ein neues Kapitel

Bain und Cinven gewinnen Wettbieten

Premium Bei Stada beginnt ein neues Kapitel

Im Wettbieten um Stada setzen sich die Private-Equity-Firmen Bain und Cinven durch. Die Aktionäre dürften mit der Bewertung zufrieden sein, denn der Arzneimittelhersteller zeigte zuletzt wenig Dynamik.

von Siegfried Hofmann, Robert Landgraf, Tanja Kewes, Sönke Iwersen

UBS-Topbanker Thomas Rodermann: „Ich sehe keinen Exodus aus London“

UBS-Topbanker Thomas Rodermann

Premium „Ich sehe keinen Exodus aus London“

Dass die Brexit-Verhandlungen so lange dauern sollen, hält der Chef der UBS-Europa-Bank für die Banken für ein großes Problem. Im Interview spricht er zudem über Verluste in Deutschland und den schlechten Ruf der Banker.

von Robert Landgraf, Daniel Schäfer

Anlagetrend: Europa, der neue Liebling der Investoren

Anlagetrend

Premium Europa, der neue Liebling der Investoren

„America first“ – das galt jahrelang auch an den Börsen. Die US-Konjunktur brummte, die Aktienkurse stiegen. Doch nun denken Investoren weltweit um. Europa kommt in Mode. Bald könnte daraus ein regelrechter Run werden.

von Robert Landgraf, Anke Rezmer

Ermittlungen bei Linde: Staatsanwaltschaft prüft Bafin-Bericht über Insiderhandel

Ermittlungen bei Linde

Premium Staatsanwaltschaft prüft Bafin-Bericht über Insiderhandel

In die Ermittlungen wegen Insiderhandels bei Linde kommt Bewegung. Die Bafin hat einen Sachstandsbericht an die Staatsanwaltschaft geschickt. Auch Aufsichtsratschef Reitzle dürfte von den Untersuchungen betroffen sein.

von Axel Höpner, Robert Landgraf

Deutsche Bank Kapitalerhöhung: Neue Aktien finden viele Käufer

Deutsche Bank Kapitalerhöhung

Premium Neue Aktien finden viele Käufer

Bei der acht Milliarden Euro schweren Kapitalerhöhung der Bank zeichnet sich kurz vor Ende der Zeichnungsfrist eine gute Nachfrage ab. Europäische und amerikanische Großanleger wollen bei der Kapitalerhöhung mitziehen.

von Robert Landgraf, Yasmin Osman

Finanzvorstand Frank Witter: Der Mann, dem die VW-Investoren vertrauen

Finanzvorstand Frank Witter

Premium Der Mann, dem die VW-Investoren vertrauen

Auf dem Höhepunkt der Dieselaffäre trat Frank Witter seinen Vorstandsposten bei VW an – und sicherte dem Autobauer die Finanzierung. Sein Realismus kommt an, auch bei Anlegern. Doch der Job fordert persönliche Opfer.

von Stefan Menzel, Robert Landgraf

JP-Morgan-Chefmarktstrategin Flanders: „Es wäre gefährlich, zu vorsichtig zu sein“

JP-Morgan-Chefmarktstrategin Flanders

Premium „Es wäre gefährlich, zu vorsichtig zu sein“

Die Chefmarktstrategin von JP Morgan sieht beste Chancen für Aktien – vor allem in Europa. Im Interview spricht sie über positive Überraschungen, günstige Gelegenheiten in Großbritannien und Gefahren einer US-Rezession.

von Robert Landgraf, Anke Rezmer

Pro & Contra : Brauchen wir noch aktive Fondsmanager?

Pro & Contra

Premium Brauchen wir noch aktive Fondsmanager?

Fondsmanager braucht kein Mensch. Anleger schon gar nicht. Sie kosten nur Nerven und hohe Provisionen. Oder gibt es sehr wohl gute Gründe, auf die Anlageprofis zu vertrauen? Zwei Handelsblatt-Redakteure argumentieren.

von Susanne Schier, Robert Landgraf

Attacken von Hedgefonds: Geschäftsmodell üble Nachrede

Attacken von Hedgefonds

Premium Geschäftsmodell üble Nachrede

Eine besonders aggressive Spielart der Hedgefonds hat es auf deutsche Unternehmen abgesehen. Mit wilden Vorwürfen setzen die Spekulanten Firmen wie Aurelius unter Druck. Die Opfer können sich kaum dagegen wehren.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Anleihemarkt: Das große Comeback von VW

Anleihemarkt

Premium Das große Comeback von VW

Mit einem Paukenschlag ist Volkswagen nach gut anderthalb Jahren Abstinenz an den Anleihemarkt zurückgekehrt. Dank des großen Interesses der Investoren kam der Konzern sogar etwas günstiger an Geld als zunächst gedacht.

von Andrea Cünnen, Robert Landgraf

Investmentbanking: Industrie 4.0 lässt Deal-Macher jubeln

Investmentbanking

Premium Industrie 4.0 lässt Deal-Macher jubeln

Die Digitalisierung erfasst die Autoindustrie und andere Kernbereiche der Wirtschaft. Das wird eine Welle von Übernahmen auslösen, glauben Banker. Die Geldhäuser hoffen auf zusätzliche Einnahmen, auch die Deutsche Bank.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Kapitalvernichter: Die Aktie hat Zukunft

Kapitalvernichter

Premium Die Aktie hat Zukunft

Die Deutsche Bank, Eon oder auch RWE haben 2016 viel Kapital vernichtet. Das schmerzt vor allen Dingen die Aktionäre. Doch Negativbeispiele dürfen Anleger nicht vor der Aktienanlage abschrecken. Ein Kommentar.

von Robert Landgraf

Kreditfonds: Vorsicht ist angebracht

Kreditfonds

Premium Vorsicht ist angebracht

Der Boom bei den Investments in Fremdkapitalfonds ist besorgniserregend. Denn mit wachsenden Mitteln wächst auch die Versuchung, bei der Kreditvergabe nicht so genau hin zu sehen. Ein Kommentar.

von Robert Landgraf

Kreditfonds: Vormarsch auf Kosten der Banken

Kreditfonds

Premium Vormarsch auf Kosten der Banken

Kreditfonds sind auf dem Vormarsch. Die Zahl der Anbieter und das Volumen haben deutlich zugenommen. Mit höherer Risikobereitschaft und befreit von den Fesseln der Regulierung greifen sie die etablierten Geldhäuser an.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Preqin-Analyst Ryan Flanders: „Reiche Familien lieben Kreditfonds“

Preqin-Analyst Ryan Flanders

Premium „Reiche Familien lieben Kreditfonds“

Der Preqin-Analyst erklärt das Wachstum der Fonds und auch deren Renditemöglichkeiten. Er beantwortet auch die Frage, warum sie den deutschen Mittelstand nicht direkt finanzieren, obwohl sie in Geld schwimmen.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Kapitalerhöhung: Deutsche Bank gibt neue Aktien zu 11,65 Euro aus

Kapitalerhöhung

Deutsche Bank gibt neue Aktien zu 11,65 Euro aus

Deutschlands größtes Geldhaus hat zwei Tage vor der Vermarktung der neuen Aktien den Preis für die Anteilscheine veröffentlicht. Mit 11,65 Euro gewährt die Bank einen Abschlag von rund 35 Prozent auf den Freitagskurs.

von Robert Landgraf, Yasmin Osman

Einkünfte von Hedgefonds-Managern: Stundenlohn: 590.000 Dollar

Einkünfte von Hedgefonds-Managern

Premium Stundenlohn: 590.000 Dollar

David Tepper zählt mit seinem Hedgefonds Appaloosa Management zu den Rockstars der Finanzcommunity. Im vergangenen Jahr verdiente er über fünf Milliarden Dollar. Sein Erfolgsgeheimnis: Er kauft das, was keiner möchte.

von Robert Landgraf

Klub der Milliardäre: Deutschland steigt auf

Klub der Milliardäre

Premium Deutschland steigt auf

Der Microsoft-Gründer verteidigt Platz eins der reichsten Menschen der Welt. Der erste Deutsche findet sich auf Rang 25 – sein Vermögen ist massiv geschrumpft. Die Zahl der deutschen Milliardäre ist aber gestiegen.

von Robert Landgraf

Opel-Deal von PSA und GM: Der heimliche Profiteur heißt BNP Paribas

Opel-Deal von PSA und GM

Premium Der heimliche Profiteur heißt BNP Paribas

Peugeot übernimmt zusammen mit BNP Paribas auch Opels Finanztochter. Das ist ein Glücksfall für die Großbank, denn Autokredite sind ein sicheres Geschäft. Das Geschäft mit Darlehen und Leasingverträgen boomt.

Christian Zorn wechselt zu US-Bank BDT: Berater der Milliardäre

Christian Zorn wechselt zu US-Bank BDT

Premium Berater der Milliardäre

Nach 19 Jahren ist Schluss bei Morgan Stanley, die neue Adresse lautet BDT: Der Top-Investmentbanker Christian Zorn soll die Hausbank des US-Investors Warren Buffett in Deutschland und Europa voranbringen.

von Robert Landgraf

CFO des Monats – Ralf Thomas, Siemens: Kaesers wichtigster Mann

CFO des Monats – Ralf Thomas, Siemens

Premium Kaesers wichtigster Mann

Der Aufschwung von Siemens trägt auch die Handschrift von Finanzvorstand Ralf Thomas. Der Vertraute von Chef Kaeser gilt als unprätentiöser Zahlenmensch. Fast hätte er mal als Sportler in Brasilien den Weltpokal geholt.

von Axel Höpner, Robert Landgraf

Investmentbanking: Neues Führungsduo bei Morgan Stanley

Investmentbanking

Premium Neues Führungsduo bei Morgan Stanley

Morgan Stanley baut seine Führung im Investmentbanking in Deutschland um. Jens Maurer und Johann von Wersebe sollen künftig die gute Position bei Fusionen und Übernahmen zu halten – ein schwieriges Projekt.

von Robert Landgraf

Beteiligungskapital: Druck auf Megafonds steigt

Beteiligungskapital

Premium Druck auf Megafonds steigt

Die Finanzinvestoren zahlen im Wettbewerb um lukrative Deals immer höhere Preise. Grund ist der hohe Anlagedruck der Kapitalverwalter. Die wachsende Konkurrenz der Finanzinvestoren geht auf Kosten der Rendite.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Rocket Internet und Kinnevik: Das Ende einer Ehe

Rocket Internet und Kinnevik

Premium Das Ende einer Ehe

Das schwedische Familienunternehmen Kinnevik war über viele Jahre der treueste Investor von Rocket Internet. Doch das Verhältnis gilt schon länger als distanziert. Nun trennen sich die Wege. Was dahinter steckt.

von Miriam Schröder, Robert Landgraf

Übernahme durch PSA: Woran der Opel-Deal jetzt hängt

Übernahme durch PSA

Woran der Opel-Deal jetzt hängt

Die größten Hindernisse für die Opel-Übernahme sind aus dem Weg geschafft. Die Politik hofft, dass ein „deutsch-französischer Champion“ entsteht. Welche Hürden für eine Einigung noch genommen werden müssen.

von Lukas Bay, Robert Landgraf

Hedgefonds-Manager: Fette Gehälter, wenig Leistung

Hedgefonds-Manager

Premium Fette Gehälter, wenig Leistung

Hedgefonds-Manager kassieren dicke Gehälter. Ihre Leistungen lassen jedoch zu wünschen übrig, Anleger sind häufig enttäuscht. Jetzt hoffen die Manager auf Schützenhilfe von US-Präsident Donald Trump.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Moelis & Co.: Die Investmentbank, der Saudi Aramco vertraut

Moelis & Co.

Die Investmentbank, der Saudi Aramco vertraut

Die kleine New Yorker Investmentbank Moelis & Co. erhält ein Mandat für den wohl größten Börsengang der Geschichte – den des Ölkonzerns Saudi Aramco. Wer sind die Banker, denen die Saudis den Mega-IPO anvertrauen?

von Robert Landgraf, Matthias Streit, Mathias Brüggmann

Vorbild Bayer: Reich durch Aufspaltung

Vorbild Bayer

Premium Reich durch Aufspaltung

Deutschlands Konzerne spalten Unternehmensteile ab und bringen sie als profitable Einheiten an die Börse. Metro und Siemens wollen Bayer folgen. Analysten rechnen mit weiteren Kandidaten, darunter auch die Deutsche Bank.

von Robert Landgraf, Peter Köhler

IPO-Experte Stefan Weiner: „Einzelne Teile sind oft mehr wert als der Konzern insgesamt“

IPO-Experte Stefan Weiner

Premium „Einzelne Teile sind oft mehr wert als der Konzern insgesamt“

Der Profi für Börsengänge von JP Morgan spricht im Interview über die Kurschancen von Abspaltungen, die Struktur der deutschen Industrie und den Zeitaufwand für die Vorbereitung.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

Wertpapieraufseherin Roegele: „Bei Insidergeschäften drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe“

Wertpapieraufseherin Roegele

Premium „Bei Insidergeschäften drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe“

Immer mehr Übernahmen werden vorab durchgestochen – trotz schärferer Regulierung. Die Chefin der Wertpapieraufsicht der Bafin spricht im Interview über Lecks bei Übernahmen, neue Regeln und harte Strafen.

von Robert Landgraf

Insidergeschäfte bei M&A-Deals: Verraten und verkauft

Insidergeschäfte bei M&A-Deals

Premium Verraten und verkauft

Bei Insiderhandel verstehen die Aufseher keinen Spaß. Aber trotz verschärfter Regeln und härterer Strafen werden vertrauliche Informationen immer häufiger durchgestochen – denn es winkt persönlicher Profit.

von Peter Köhler, Robert Landgraf

CFO des Monats – Bodo Uebber, Daimler: Zetsches Schatzmeister

CFO des Monats – Bodo Uebber, Daimler

Premium Zetsches Schatzmeister

Bodo Uebber ist seit fast 13 Jahren Finanzchef von Daimler. Als er seinen Posten antrat, hieß das Unternehmen noch Daimler-Chrysler. Jetzt muss er die teuren Zukunftspläne des Autobauers finanzieren.

von Markus Fasse, Robert Landgraf

Allianz plant Übernahme: QBE reagiert spröde auf Avancen

Allianz plant Übernahme

Premium QBE reagiert spröde auf Avancen

Allianz-Chef Oliver Bäte hat auf der Suche nach einer großen Übernahme den führenden australischen Versicherer QBE ins Visier genommen. Dieser sucht nach einer guten Ausgangsposition für mögliche Verhandlungen.

von Christian Schnell, Carsten Herz, Robert Landgraf, Urs Wälterlin

Oliver Bäte will QBE: Allianz plant Milliarden-Übernahme in Australien

Oliver Bäte will QBE

Premium Allianz plant Milliarden-Übernahme in Australien

Bisher kümmerte sich der Allianz-Chef vornehmlich um den internen Konzernumbau. Dabei soll es nicht bleiben: Oliver Bäte prüft intensiv den Kauf des größten australischen Versicherers QBE. Es wäre ein Milliarden-Deal.

von Christian Schnell, Carsten Herz, Robert Landgraf

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×