Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2000

13:47 Uhr

Rund 93 000 Besucher täglich

Expo mit steigenden Besucherzahlen

Kamen in den ersten Wochen rund 60 000 zahlende Besucher täglich, stieg die Zahl in der vergangenen Woche auf durchschnittlich 93 000.

dpa HANNOVER. Die Besucherzahlen auf der Weltausstellung in Hannover ziehen langsam an. Kamen in den ersten Wochen der Expo rund 60 000 zahlende Besucher täglich auf das Gelände, stieg die Zahl in der vergangenen Woche auf durchschnittlich 93 000. "Wir bewegen uns langsam aus dem Tal nach oben", sagte Expo-Sprecher Andreas Lampersbach am Freitag in Hannover. Einschließlich der Mitarbeiter und Journalisten waren in der vergangenen Woche rund 112 000 Menschen pro Tag auf dem Gelände.

Auch die Zusammensetzung der Besucher ändere sich zunehmend. "Die Expo löst sich langsam von den Schulklassen hin zu den Familien", sagte Lampersbach. Nach Niedersachsen kämen die meisten Besucher zurzeit aus Bayern. Die neuen Zahlen liegen weit hinter den ursprünglich für diesen Zeitraum erwarteten 250 000 Tagesbesuchern zurück. Von dieser Zahl hatte sich die Expo-Gesellschaft jedoch vor zwei Wochen verabschiedet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×