Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2001

20:24 Uhr

Handelsblatt

Ryder Systems: Ergebnis im Rahmen der gesenkten Erwartungen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Ryder, einer der führenden Anbieter für Transport- und Logistiklösungen, hat am Mittwoch die Erwartungen mit einem Gewinn von 46 Cents pro Aktie genau erfüllt.

Im Dezember waren diese jedoch in Folge einer Gewinnwarnung des Unternehmens bereits von den Analysten rapide nach unten korrigiert worden.



Die Unternehmensleitung begründete das schlechte Ergebnis mit der schwachen Konjunktur und dem damit verbundenen geringeren Transportaufkommen.
Der Umsatz blieb im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahezu unverändert bei 1,36 Milliarden Dollar. Für das laufende Jahr gibt sich die Unternehmensleitung optimistisch und rechnet mit einem leichten Gewinn- und Umsatzanstieg.
Morgan Stanley Dean Winter bewertet die Aktie mit "neutral".

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×