Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

13:41 Uhr

SAP deutlich im Minus

Dax gerät gegen Mittag weiter unter Druck

Zu den wenigen Gewinnern gehörten die Deutsche Telekom und Daimler-Chrysler, die jeweils um über 2 % zulegten.

dpa FRANKFURT. Die Deutschen Standardwerte haben am Donnerstag im Tagesverlauf ihre Verluste weiter vertieft. Der Dax sank um 0,73 % auf 6 604 Punkte. Nach einem festen Verlauf verlor der Nemax 50 beinahe vollständig seine erzielten Gewinne. Der Index der Wachstumswerte notierte plus 0,17 % bei 2 761 Zählern. Der MDax gab unterdessen um ein halbes Prozent auf 4 607 Punkte.

Zu den wenigen Gewinnern gehörten die Deutsche Telekom und Daimler-Chrysler , die jeweils um über 2 % zulegten. Mit deutlichem Abstand fielen SAP um 4,25 % auf 181,25 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×