Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Daniel Schäfer ist Ressortleiter Finanzen.

Daniel Schäfer

  • Handelsblatt
  • Leiter Finanzzeitung

Schäfer studierte Politik, internationale Beziehungen, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften an der University of Kent in England und der Universität Hohenheim in Stuttgart. Seine journalistische Laufbahn startete Schäfer 1997 bei Reuters. Für die „FAZ“ berichtete er von 2004 an über Großbanken, Beteiligungskapital, den Finanzmarkt und die Folgen der Hypothekenkrise. Seit 2008 schrieb er für die „Financial Times“ in Frankfurt und London. Seit Januar 2015 leitet er das Finanzressort des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Aktionärsberater Hans-Christoph Hirt im Interview: „Bei einzelnen Unternehmen könnte die Leistung der Kontrolleure besser sein“

Aktionärsberater Hans-Christoph Hirt im Interview

„Bei einzelnen Unternehmen könnte die Leistung der Kontrolleure besser sein“

Der Manager des britischen Aktionärsberaters Hermes spricht über die Kompetenz deutscher Aufsichtsräte und über den Dialog mit Investoren.

von Daniel Schäfer

Geldhaus in der Krise: Deutsche Bank kann ihre Aktionäre nicht von Reformplänen überzeugen

Geldhaus in der Krise

Deutsche Bank kann ihre Aktionäre nicht von Reformplänen überzeugen

Die Deutsche Bank versucht auf der Hauptversammlung, wieder einmal den Neustart zu inszenieren. Das beeindruckt Aktionäre und Analysten kaum.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

++ Hauptversammlung im Newsblog ++: Deutsche-Bank-Aktie verliert am Tag der Hauptversammlung fast fünf Prozent an Wert

++ Hauptversammlung im Newsblog ++

Deutsche-Bank-Aktie verliert am Tag der Hauptversammlung fast fünf Prozent an Wert

Vorstand und Aufsichtsrat der Deutschen Bank werden in der Frankfurter Festhalle kritische Fragen der Aktionäre beantworten müssen. Alles Wichtige von der HV im Newsblog zum Nachlesen.

Kommentar: Für Thyssen-Krupp ist Elliotts Einstieg ein Segen

Kommentar

Für Thyssen-Krupp ist Elliotts Einstieg ein Segen

Es war höchste Zeit, dass ein Investor wie Elliott dem Industriekonzern Beine macht. Zu oft hat Konzernchef Hiesinger die Anleger enttäuscht.

von Daniel Schäfer

Radikale Einschnitte: Deutsche Bank streicht jede zehnte Stelle

Radikale Einschnitte

Deutsche Bank streicht jede zehnte Stelle

Unmittelbar vor der Hauptversammlung versucht die Deutsche Bank mit einem massiven Personalabbau den Zorn der Aktionäre zu besänftigen.

von Yasmin Osman, Daniel Schäfer, Michael Maisch

David Folkerts-Landau im Interview: Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit der Ära von Josef Ackermann ab

David Folkerts-Landau im Interview

Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit der Ära von Josef Ackermann ab

Ein Insider spricht Klartext: David Folkerts-Landau hat sich noch nie in den Medien zu seinem eigenen Haus geäußert. Jetzt erklärt er, was alles schief lief.

von Daniel Schäfer

Kommentar: iZettle-Verkauf an Paypal ist eine weitere verpasste Chance für Europa

Kommentar

iZettle-Verkauf an Paypal ist eine weitere verpasste Chance für Europa

Paypal kauft iZettle und zeigt: Wenn es darum geht, vielversprechende Start-ups zu fördern, haben die Amerikaner die Nase vorn.

von Daniel Schäfer

Martha Böckenfeld und Katharina Schüller im Interview : Der 20 Milliarden schwere Zukunftsfonds soll kein „Kai-Diekmann-Fonds“ sein

Martha Böckenfeld und Katharina Schüller im Interview

Der 20 Milliarden schwere Zukunftsfonds soll kein „Kai-Diekmann-Fonds“ sein

Der Zukunftsfonds will 20 Milliarden Euro einsammeln. Wie das gehen soll erklären die operativen Köpfe des Projekts Katharina Schüller und Martha Böckenfeld.

von Ingo Narat, Daniel Schäfer

Kommentar: Der erste große Betrugsfall bei Cyber-Börsengängen ist ein Armutszeugnis für die Bafin

Kommentar

Der erste große Betrugsfall bei Cyber-Börsengängen ist ein Armutszeugnis für die Bafin

Envion ist der erste vermutliche Betrugsfall im Kryptoreich – und wird wohl nicht der letzte sein. Schuld daran haben auch die Finanzaufseher.

von Daniel Schäfer

Kommentar zum Kohleausstieg: Allianz handelt weitsichtiger als die Regierung

Kommentar zum Kohleausstieg

Allianz handelt weitsichtiger als die Regierung

Mit dem Ausstieg aus Kohle zeigt die Allianz, dass sie den Klimawandel ernst nimmt. Daran könnten sich Politiker ein Beispiel nehmen.

von Daniel Schäfer

Porträt des deutschen Bankers in der Schweiz: Wie Axel Weber die UBS zum erfolgreichen Gegenentwurf zur Deutschen Bank machte

Porträt des deutschen Bankers in der Schweiz

Wie Axel Weber die UBS zum erfolgreichen Gegenentwurf zur Deutschen Bank machte

Axel Weber entschied sich gegen die Deutsche Bank – und für die UBS. Das ist für beide ein Glücksfall. Nahaufnahme eines Mannes, der sich stets treu geblieben ist.

von Michael Brächer, Claudia Panster, Daniel Schäfer

Kommentar: Besser spät als nie – Deutsche Bank gibt realitätsfremde Ambitionen auf

Kommentar

Besser spät als nie – Deutsche Bank gibt realitätsfremde Ambitionen auf

Die Deutsche Bank besinnt sich unter Christian Sewing endlich wieder auf ihre Kernaufgaben – nun muss der Plan mit Leben gefüllt werden.

von Daniel Schäfer

Quartalszahlen: Auf diese 3 Punkte müssen Deutsche-Bank-Aktionäre achten

Quartalszahlen

Auf diese 3 Punkte müssen Deutsche-Bank-Aktionäre achten

Am Donnerstag präsentiert der neue Bankchef Quartalszahlen. Im Fokus stehen wird aber die neue Strategie. Worauf Aktionäre achten müssen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Neue Strategie: Deutsche-Bank-Chef Sewing will zügig über Einschnitte im Investmentbanking entscheiden

Neue Strategie

Deutsche-Bank-Chef Sewing will zügig über Einschnitte im Investmentbanking entscheiden

Der neue Chef der Deutschen Bank will Zeichen setzen. Schon am Donnerstag könnte Christian Sewing erste Maßnahmen in der Investmentsparte verkünden.

von Yasmin Osman, Michael Maisch, Daniel Schäfer

Strategie: Deutsche Bank diskutiert Einschnitte im Investmentbanking

Strategie

Deutsche Bank diskutiert Einschnitte im Investmentbanking

Am kommenden Donnerstag präsentiert der neue Vorstandschef Christian Sewing die Zahlen für das erste Quartal. Aber womöglich wird es auch um die Strategie gehen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Pro und Contra: Weiter so mit dem Investmentbanking bei der Deutschen Bank?

Pro und Contra

Weiter so mit dem Investmentbanking bei der Deutschen Bank?

Die Ursachen der Dauerkrise bei der Deutschen Bank liegen im Investmentbanking. Zeit, sich davon zu verabschieden? Unsere Autoren sind geteilter Meinung.

von Michael Maisch, Daniel Schäfer

Notenbank: EZB-Präsident Draghi hält an umstrittener G30-Mitgliedschaft fest

Notenbank

EZB-Präsident Draghi hält an umstrittener G30-Mitgliedschaft fest

Die EZB sieht keinen Interessenkonflikt in der Mitgliedschaft Draghis in dem privaten Finanzforum – ganz im Gegensatz zur EU-Bürgerbeauftragten.

von Jan Mallien, Daniel Schäfer

Interview mit von Holtzbrinck und Walgenbach: Holtzbrinck bleibt Springer Nature treu – „Kein Aktionär will hier schnell raus“

Interview mit von Holtzbrinck und Walgenbach

Holtzbrinck bleibt Springer Nature treu – „Kein Aktionär will hier schnell raus“

Der Holtzbrinck-Chef und der BC-Partners-Manager über den Börsengang des Wissenschaftsverlags, hohe Schulden – und was gegen Fake-News hilft.

von Daniel Schäfer, Sven Afhüppe

Neuemission: Springer Nature und Nfon streben an die Börse

Neuemission

Springer Nature und Nfon streben an die Börse

Die nächste große Emission an der Frankfurter Börse steht bevor. Der Wissenschaftsverlag und der Telefonspezialist wagen den Sprung auf das Börsenparkett.

von Peter Köhler, Daniel Schäfer

Nach Führungswechsel: Investmentbanker der Deutschen Bank schauen sich nach neuen Arbeitgebern um

Nach Führungswechsel

Investmentbanker der Deutschen Bank schauen sich nach neuen Arbeitgebern um

Der Abgang von Marcus Schenck und John Cryan reißt eine Lücke im Beratungsgeschäft der Deutschen Bank. Die Investmentbanker reagieren nervös.

von Robert Landgraf, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret: „Wenn deutsche Banken so wenig verdienen, muss man sich auch als Aufseher Sorgen machen“

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret

„Wenn deutsche Banken so wenig verdienen, muss man sich auch als Aufseher Sorgen machen“

Der scheidende Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret spricht über Mängel bei der Bankenkontrolle und fordert eine Fusion der Aufsichtsbehörden.

von Andreas Kröner, Daniel Schäfer

Kriselndes Geldhaus: Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing startet ohne große Schonfrist

Kriselndes Geldhaus

Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing startet ohne große Schonfrist

Der neue Deutsche-Bank-Chef muss sofort zeigen, wofür er steht. Schon wachsen bei Analysten und Investoren Zweifel, ob die Sanierung gelingen kann.

von Michael Maisch, Daniel Schäfer, Yasmin Osman, Jan Hildebrand

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef: Nach dem Rausschmiss von Cryan wird es für Achleitner brenzlig

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef

Nach dem Rausschmiss von Cryan wird es für Achleitner brenzlig

Nach der chaotischen Führungsdebatte wächst die Kritik am Chefkontrolleur der Deutschen Bank. Auch intern hat Achleitner nicht mehr alle hinter sich.

von Andreas Kröner, Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Kommentar: Die Deutsche Bank braucht eine strategische Revolution

Kommentar

Die Deutsche Bank braucht eine strategische Revolution

Der neue Chef der Deutschen Bank, Christian Sewing, muss jetzt die Strategie ändern – ohne dass Chefkontrolleur Achleitner dazwischenpfuscht.

von Daniel Schäfer

Mitarbeiterbrief: Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing fordert „Jägermentalität“ von seinen Mitarbeitern

Mitarbeiterbrief

Neuer Deutsche-Bank-Chef Sewing fordert „Jägermentalität“ von seinen Mitarbeitern

Der neue Chef hat in einem Brief an die Mitarbeiter angekündigt, „harte Entscheidungen“ zu treffen. Kritik von Hermes an dem erneuten Chefwechsel.

Aufsichtsratschef setzt sich durch: Christian Sewing ist neuer Chef der Deutschen Bank

Aufsichtsratschef setzt sich durch

Christian Sewing ist neuer Chef der Deutschen Bank

Der bisherige Privatkundenmann Sewing wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Er bekommt zwei Stellvertreter.

von Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Achleitners Plan: So soll der neue Vorstand der Deutschen Bank aussehen

Achleitners Plan

So soll der neue Vorstand der Deutschen Bank aussehen

Der bisherige Privatkundenvorstand Christian Sewing soll ab sofort Chef werden. Er soll zwei Stellvertreter erhalten.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Dietrich Becker im Interview: Frankfurt oder Paris – US-Investmentbank Perella Weinberg plant Standort in der EU

Dietrich Becker im Interview

Frankfurt oder Paris – US-Investmentbank Perella Weinberg plant Standort in der EU

Dietrich Becker, Europa-Chef der US-Investmentbank Perella Weinberg, spricht über den Brexit, neue Märkte und seine pointierten Twitter-Kommentare.

von Katharina Slodczyk, Daniel Schäfer

Sewing übernimmt für Cryan: Showdown bei der Deutschen Bank

Sewing übernimmt für Cryan

Showdown bei der Deutschen Bank

Paul Achleitner präsentierte überraschend einen internen Nachfolger für John Cryan. Mit Christian Sewing rückt ein Privatkundenbanker an die Spitze.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Kommentar: Sewing ist eine gute Wahl als Deutsche-Bank-Chef, jetzt braucht es einen radikalen Strategiewechsel

Kommentar

Sewing ist eine gute Wahl als Deutsche-Bank-Chef, jetzt braucht es einen radikalen Strategiewechsel

Christian Sewing soll neuer Chef der Deutschen Bank werden. Er muss Aufsichtsratschef Achleitner von Einschnitten in der Investmentbank überzeugen.

von Daniel Schäfer

Cryan-Nachfolge: Christian Sewing soll neuer Chef der Deutschen Bank werden

Cryan-Nachfolge

Christian Sewing soll neuer Chef der Deutschen Bank werden

Aufsichtsratschef Paul Achleitner hat einen Nachfolger für John Cryan gefunden: Das Rennen um die Deutsche-Bank-Spitze gewinnt mit Christian Sewing ein Eigengewächs.

von Daniel Schäfer

Schicksalswochenende: Deutsche Bank will am Sonntagabend über mögliche Abberufung John Cryans entscheiden

Schicksalswochenende

Deutsche Bank will am Sonntagabend über mögliche Abberufung John Cryans entscheiden

Paul Achleitner ruft am Sonntagabend den Aufsichtsrat zusammen. Möglicherweise steht Vorstandschef John Cryan kurz vor der Ablösung.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Showdown bei der Deutschen Bank: Achleitner ruft Aufsichtsrat zusammen – Steht Cryan kurz vor der Ablösung?

Showdown bei der Deutschen Bank

Achleitner ruft Aufsichtsrat zusammen – Steht Cryan kurz vor der Ablösung?

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner sucht nach einem Nachfolger für John Cryan. Nun könnte die Ablösung des Vorstandschefs bevorstehen.

von Daniel Schäfer

Hohe Kosten und strenge Regulierung: Das Investmentbanking ist die Achillesferse der Deutschen Bank

Hohe Kosten und strenge Regulierung

Das Investmentbanking ist die Achillesferse der Deutschen Bank

Früher galt sie als Ertragsbringer, heute ist die Investmentsparte die größte Baustelle der Deutschen Bank. Der Rückbau gestaltet sich schwierig.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Finanzaufsicht gibt wichtiges Signal: Deutsche-Bank-Großaktionär HNA darf Vermögensverwalter C-Quadrat übernehmen

Finanzaufsicht gibt wichtiges Signal

Deutsche-Bank-Großaktionär HNA darf Vermögensverwalter C-Quadrat übernehmen

Die Finanzaufsicht hat grünes Licht für die Übernahme durch den hochverschuldeten chinesischen Mischkonzern HNA gegeben. Der ist offenbar wieder handlungsfähig.

von Daniel Schäfer

Porträt des Deutsche-Bank-Chefs: John Cryan ist mehr Kundenmann als durchsetzungsstarker CEO

Porträt des Deutsche-Bank-Chefs

John Cryan ist mehr Kundenmann als durchsetzungsstarker CEO

Eine Woche lang begleitete das Handelsblatt den CEO der Deutschen Bank. Nahaufnahme eines Unnahbaren, der sich selbst treu geblieben ist.

von Daniel Schäfer

Kontrollgremium: Vier Neue – Paul Achleitner baut Aufsichtsrat der Deutschen Bank um

Kontrollgremium

Vier Neue – Paul Achleitner baut Aufsichtsrat der Deutschen Bank um

Die Deutsche Bank stellt strategische Weichen für die Zukunft. Unter anderem zieht der Ex-Merrill-Lynch-Chef, John Thain, neu in den Aufsichtsrat ein.

von Daniel Schäfer

Analyse: Ein Riese wankt – Warum die Deutsche Bank nicht aus der Krise findet

Analyse

Ein Riese wankt – Warum die Deutsche Bank nicht aus der Krise findet

Die Deutsche Bank, einst wirtschaftliches Machtzentrum der ganzen Republik, ist zum Sanierungsfall verkommen. Wo die Hauptprobleme des Geldhauses liegen.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Historischer Rückblick: Deutsche Bank – Aufstieg und Fall einer deutschen Ikone

Historischer Rückblick

Deutsche Bank – Aufstieg und Fall einer deutschen Ikone

Die Deutsche Bank galt als Musterbeispiel für Verlässlichkeit und Rechtschaffenheit. Doch Selbstüberschätzung wurde ihr zum Verhängnis. Ein Rückblick.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Cryan-Nachfolger gesucht: Führungsstreit stürzt Deutsche Bank ins Chaos

Cryan-Nachfolger gesucht

Führungsstreit stürzt Deutsche Bank ins Chaos

Das Band zwischen Aufsichtsratschef und CEO scheint zerschnitten. Auch im Vorstand knirscht es. Bringt ein neuer Mann an der Spitze wirklich die Wende?

von Michael Maisch, Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Deutsche-Bank-Chef im Porträt: Wie John Cryan vom Zauberer zum Zauderer wurde

Deutsche-Bank-Chef im Porträt

Wie John Cryan vom Zauberer zum Zauderer wurde

John Cryan schien ein Glücksfall für die Deutsche Bank zu sein. Doch er hat die Erwartungen enttäuscht. Kritiker werfen ihm fehlende Konsequenz vor.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Handelsblatt-Informationen: Deutsche Bank sucht Nachfolger für Vorstandschef John Cryan

Handelsblatt-Informationen

Deutsche Bank sucht Nachfolger für Vorstandschef John Cryan

Aufsichtsratschef Achleitner hat nach Informationen des Handelsblatts mehrere CEO-Kandidaten in Augenschein genommen. Ein Favorit ist noch nicht in Sicht.

von Michael Maisch, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Kim Hammonds: IT-Chefin der Deutschen Bank manövriert sich mit Kritik selbst ins Abseits

Kim Hammonds

IT-Chefin der Deutschen Bank manövriert sich mit Kritik selbst ins Abseits

Kim Hammonds’ heftige Kritik am Zustand des Geldhauses sorgt bei Kollegen und Aktionären für Unmut. Ihre Zukunft im Unternehmen ist ungewiss.

von Daniel Schäfer, Yasmin Osman

Kommentar: Der dysfunktionale Vorstand schwächt die Deutsche Bank

Kommentar

Der dysfunktionale Vorstand schwächt die Deutsche Bank

Das Topmanagement der Deutschen Bank gibt kein gutes Bild ab und hat wesentliche Ziele nicht erreicht. Ein personeller Wechsel im Vorstand ist nötig.

von Daniel Schäfer

Interview mit IT-Chefin Kim Hammonds: So rüstet sich die Deutsche Bank für die technologische Transformation

Interview mit IT-Chefin Kim Hammonds

So rüstet sich die Deutsche Bank für die technologische Transformation

Die IT-Chefin der Deutschen Bank spricht im Interview über die Kritik an ihrer Arbeit und über die Fortschritte beim Umbau der Technik.

von Daniel Schäfer, Michael Maisch

Kommentar: Immer neue Ausreden  – die Deutsche Bank hat doch ein Strategieproblem

Kommentar

Immer neue Ausreden – die Deutsche Bank hat doch ein Strategieproblem

Der verpatzte Jahresauftakt der Deutschen Bank im Handelsgeschäft zeigt: Das Geldhaus hat nicht nur ein Umsetzungsproblem, wie John Cryan sagt.

von Daniel Schäfer

Übernahme durch Eon: Innogy holt sich Unterstützung von Goldman Sachs und Deutscher Bank

Übernahme durch Eon

Innogy holt sich Unterstützung von Goldman Sachs und Deutscher Bank

Das Management des Energiekonzerns Innogy hat sich für die Übernahmeofferte des Konkurrenten Eon fachlichen und juristischen Beistand gesichert.

von Jürgen Flauger, Robert Landgraf, Daniel Schäfer

Kommentar: Goldman Sachs und andere Investmenthäuser werden zu normalen Banken

Kommentar

Goldman Sachs und andere Investmenthäuser werden zu normalen Banken

Die Händler verlieren bei den großen Investmentbanken an Einfluss. Das ist gut so. Nur die Deutsche Bank hängt noch alten Träumen nach.

von Daniel Schäfer

Gehaltsdebatte: Der Boni-Verzicht ist ein Zeichen für die desolate Lage bei der Deutschen Bank

Gehaltsdebatte

Der Boni-Verzicht ist ein Zeichen für die desolate Lage bei der Deutschen Bank

Der Vorstand der Deutschen Bank verzichtet auf Boni – das dritte Jahr in Folge. Der Schritt zeigt, wie schlecht es um die Bank steht. Ein Kommentar.

von Daniel Schäfer

Mark Tucker: HSBC-Verwaltungsratschef sieht den Brexit als Chance – „Wollen mehr in Deutschland investieren“

Mark Tucker

HSBC-Verwaltungsratschef sieht den Brexit als Chance – „Wollen mehr in Deutschland investieren“

Mark Tucker spricht über seine Pläne für den deutschen Teil der Bank und warum er sich selbst als jungen Mann nicht eingestellt hätte.

von Daniel Schäfer, Katharina Slodczyk

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×