Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2001

19:53 Uhr

Handelsblatt

Schlumberger mit guten Zahlen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Schlumberger, der zweitgrößte Dienstleistungsanbieter für die Ölindustrie meldete am Donnerstag die Zahlen für das vierte Quartal.Das Unternehmen erwirtschaftete einen Gewinn von 240,9 Millionen Dollar im Gegensatz zu 129,5 Millionen Dollar im Vergleichzeitraum 1999.

Dies entspricht einer Verbesserung um 86 Prozent.Gleichzeitig stiegen die Umsätze um 27 Prozent auf 2,86 Milliarden Dollar.Die Ergebnisse lagen insgesamt im Rahmen der Erwartungen der Analysten.

Schlumberger profitierte hierbei von den hohen Gas- und Ölpreisen. Die hohen Rohstoffpreise erzeugten eine höhere Nachfrage nach Schlumbergers Dienstleistungen rund um die Ölförderung. Auch das Europageschäft trug zu dem guten Ergebnis bei. Schlumberger verkaufte dort unter anderem zwei Gasserviceeinheiten, Einheiten die andere Gasförderer bei ihrer Arbeit betreuen, für 61 Millionen Dollar.

Ferner gab der Vorstand noch eine Dividendenausschüttung von 18,75 Cents pro Aktie für das vierte Quartal bekannt.Die Dividende wird am 6. April 2001 an die Aktionäre ausbezahlt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×