Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2003

10:28 Uhr

Septemberzahlen

Zahl der Insolvenzen steigt drastisch

Die Zahl der Insolvenzen von Kapital- und Personengesellschaften ist im September 2002 drastisch gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat seien die Pleiten um 25 % auf 2 105 Fälle angestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit.

Reuters WIESBADEN. Insgesamt seien in dem Monat 7 297 Insolvenzen gezählt worden. Davon entfielen 3 233 auf Unternehmen und der Rest auf andere Schuldner. Wegen der Neuordnung des Insolvenzrechtes lassen sich diese Zahlen, mit Ausnahme der Kapital- und Personengesellschaften, nicht vergleichen.

Nach Angaben des Amtes wurden in den ersten drei Quartalen 2002 in Deutschland 550 000 Gewerbe angemeldet. Das waren 1,3 % weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Gewerbeabmeldungen ging im gleichen Zeitraum um 1 % auf 477 000 zurück.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×