Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2001

14:52 Uhr

Handelsblatt

Siebel Systems: Bullisher Ausblick

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Hersteller von B2B-Software hat den Gewinn im abgelaufenen Quartal mehr als verdoppelt. Wie der Vorstandsvorsitzende Tom Siebel weiterhin mitteilt, könnten die Umsatzzahlen im laufenden Quartal die Konsensschätzungen übertreffen.

Die Abkühlung der US-Konjunktur bereit dem Softwarehersteller somit offenbar keine Probleme. Im vierten Quartal hat Siebel nach Abzug von Fusionskosten einen Gewinn in Höhe von 20 Cents pro Aktie erzielt. Damit ist das Ergebnis fünf Cents besser ausgefallen als von Analysten erwartet. Der Umsatz wurde mit 582 Millionen Dollar mehr als verdoppelt. Goldman Sachs erhöht die Umsatz- und Gewinnerwartungen für 2001 und bestätigt die Aktie auf der Empfehlungsliste.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×