Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2002

12:29 Uhr

Sieben Millionen neue Surfer

Studie: 30 Millionen deutsche Internet-Nutzer

Im Vergleich zu anderen großen Industrienationen hat Deutschland in den vergangenen Jahren erfolgreich aufgeholt. Erstmals gab es zudem mehr Mobilfunk- als Festnetzanschlüsse.

dpa BERLIN. Rund sieben Millione Deutsche haben im vergangenen Jahr erstmals im Internet gesurft. Dies geht aus einer Studie hervor, die der Branchenverband Bitkom am Donnerstag in Berlin vorstellte. Damit erhöhte sich die Zahl der Internetnutzer in der Bundesrepublik auf rund 30 Millionen.

Im Vergleich zu anderen großen Industrienationen habe Deutschland in den vergangenen Jahren erfolgreich aufgeholt, sagte BITKOM-Präsident Volker Jung. Die Zahl der Mobilfunkteilnehmer stieg auf 56 Millionen. Damit gab es erstmals mehr Mobilfunk- als Festnetzanschlüsse.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×