Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2004

15:16 Uhr

Sieger in Igls wird Doppel-Weltmeister Lange

Langen gewinnt Zweierbob-Weltcup

Olympiasieger Christoph Langen hat den Weltcup im Zweierbob gewonnen. In Igls gewann der Doppel-Weltmeister Andre Lange.

HB BERLIN. Nach seinem zweiten Rang in Igls hat Olympiasieger Christoph Langen den Weltcup im Zweierbob gewonnen. Sieger wurde Doppel-Weltmeister Andre Lange, der mit seinem Anschieber Kevin Kuske nach zwei Läufen in 1:45,43 Minuten um 0,09 Sekunden schneller als Langen/Franz Sagmeister (Unterhaching) war.

Rang drei belegten Martin Annen/Cedric Grand (Schweiz) mit 0,29 Sekunden Rückstand. In der Gesamtwertung verdrängte Langen (231 Punkte) den diesmal fünftplatzierten Kanadier Pierre Lueders (229) auf Rang zwei und sicherte dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) ein drittes Ticket für die WM am kommenden Wochenende in Königssee.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×