Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2003

12:22 Uhr

SO GEHT ES LEICHTER

CDs kopieren im Mac

Die Mehrzahl der Mac-Benutzer verfügt über lediglich einen CD-Brenner. Das Problem: Unter dem Betriebssystem Mac OS X lassen sich damit keine kompletten CDs kopieren.

Die Mehrzahl der Mac-Benutzer verfügt über lediglich einen CD-Brenner. Das Problem: Unter dem Betriebssystem Mac OS X lassen sich damit keine kompletten CDs kopieren. Über einen Umweg klappt es dann doch: Dazu das Systemprogramm "DiskCopy" aufrufen und die Funktion "Neues Image von Laufwerk" bzw. "Neues Image vom Gerät" (je nach Version des Betriebssystems) aufrufen.

DiskCopy fertigt nun eine vollständige 1:1-Kopie der einliegenden CD auf Festplatte an. Wichtig: Vor dem Kopieren unbedingt die Option "DVD/CD-Master" aktivieren und auf jede Form von Verschlüsselung verzichten. Um anschließend die CD zu brennen, das Original im Laufwerk gegen einen Rohling tauschen und in DiskCopy die Funktion "Image brennen" nutzen.

Jörg Schieb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×