Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2003

10:09 Uhr

SO GEHT ES LEICHTER

Drucker stapelt Seiten richtig

Bei längeren Texten kann man sich das lästige Umsortien der ausgedruckten Seiten ersparen, indem man unter "Druckoptionen" die Druckreihenfolge verändert.

Bei manchen Druckern haben die Ingenieure offensichtlich nicht damit gerechnet, dass ihre Besitzer mehr als eine Seite ausdrucken: Die Blätter liegen jedenfalls in der falschen Reihenfolge im Ausgabefach und müssen von Hand sortiert werden. Wer das lästig findet, kann einfach in der Software die Druckreihenfolge ändern. Viele Textverarbeitungsprogramme, wie etwa Word, bieten diese Möglichkeit.

Dazu die Funktion "Drucken" im Menü "Datei" aufrufen und auf die Schaltfläche "Optionen" klicken. Durch Aktivieren der Option "Umgekehrte Druckreihenfolge" lässt sich die Druckreihenfolge umkehren. Der Ausdruck beginnt mit der letzten Seite und im Ausgabefach liegen die Blätter dann in der richtigen Reihenfolge.

Jörg Schieb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×