Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.02.2003

11:42 Uhr

SO GEHT ES LEICHTER

Gefahrlos Linux ausprobieren

Nicht jeder traut sich, auf seinem Rechner Linux zu installieren. Wer das „Pinguin“-Betriebssystem jedoch gerne mal ausprobieren möchte, ist mit der Linux-Variante Knoppix gut bedient.

Nicht jeder traut sich, auf seinem Rechner Linux zu installieren. Wer das "Pinguin"-Betriebssystem jedoch gerne mal ausprobieren möchte, ist mit Knoppix gut bedient. Knoppix ist eine Linux-Variante, die komfortabel von CD-ROM startet. Einzige Bedingung: Der PC muss in der Lage sein, von CD-ROM zu booten, was jedoch für neuere Rechner kein Problem ist. Falls das Hochfahren nicht gelingt, muss vorher möglicherweise die Startreihenfolge für den Boot-Vorgang im so genannten "BIOS" geändert werden.

Ansonsten einfach die schon für 5 Euro erhältliche Knoppix-CD ins Laufwerk legen und den Rechner einschalten, Linux nimmt danach seine Arbeit auf. Nur auf wenigen Rechnern kommt es zu Schwierigkeiten. Unter www.knoppix.de gibt es mehr Infos und Bezugsadressen.

Jörg Schieb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×